Design

Innenräume der luxuriösesten und teuersten Privatflugzeuge der Welt

Innenräume der luxuriösesten und teuersten Privatflugzeuge der Welt

Vielleicht liegt es daran, dass die Ölpreise in diesem Quartal stetig gestiegen sind, oder vielleicht wollte er etwas anderes ausprobieren, trotzdem hat der saudische Prinz Alwaleed bin Talal bin Abdulaziz Al-Saud genug von seiner Boeing 747 und er hat sich für ein Upgrade entschieden - auf den Airbus 380, das derzeit größte Passagierflugzeug der Welt.

Die schiere Opulenz dieser Flugmaschine muss gesehen werden, um geglaubt zu werden. Ein gewöhnlicher A380 würde ungefähr 1410 Rupien (300 Millionen US-Dollar) kosten, aber ein speziell entworfenes Dekor des Designers des Luxus-Transportsektors Design Q würde bedeuten, dass die endgültigen Kosten etwa 1880 Rupien (400 Millionen US-Dollar) betragen würden.

Was bekommen Sie in einem Flugzeug, das Sie die Welt kostet?

Wohlfühlraum: Der Boden ist ein riesiger Bildschirm, auf dem die Gäste sehen können, worüber sie fliegen. Wie in der Realität können sie vom Sitzbereich des „Zauberteppichs“ auf den Boden kriechen, wo duftende Brisen wie Wälder und Seeluft den Eindruck eines Fliegens erwecken.

Sitzungssäle mit holographischen Displays und Live-Aktienkursinformationen.


ViaDailyMail.

An Bord der Garage zum Parken des Rolls Royce.

Türkisches Bad im Spa und zwanzig erstklassige Sitzplätze / Betten für die zusätzlichen Gäste.

Große Wendeltreppe, vier riesige Suiten, Konzertsaal, Autogarage und ein Weltraumlift, der zwischen allen drei Etagen pendelt und auf den Asphalt abfällt. Die Funktionen rollen einfach weiter…

Hier ist ein Video von Forbes, das das Flugzeug beschreibt:

Das Haus von Prinz Alwaleed ist auch nicht allzu schäbig. Schauen Sie sich dieses Video an (Entschuldigung, nicht auf Englisch. Aber Sie haben die Idee!)


Schau das Video: Die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets (Januar 2022).