Design

Das teuerste Haus der Welt ist bereit für seinen Besitzer

Das teuerste Haus der Welt ist bereit für seinen Besitzer

"Herrenhaus" ist nicht das richtige Wort, aber vielleicht sollte es keines geben, das ein ganzes Hochhaus beschreibt, das als Einfamilienhaus konzipiert ist. Der Eigentümer Mukesh Ambani ist der reichste Mann in Indien und Vorsitzender des größten privaten Unternehmens des Landes. Die Fertigstellung seines 1-Milliarden-Dollar-Hauses dauerte 7 Jahre und gilt heute als eines der höchsten in der Innenstadt von Süd-Mumbai. Mit einer Innenfläche von 400.000 Quadratmetern verfügt die Residenz über einen Ballsaal, viele Lounges, 9 Aufzüge, ein 6-stöckiges Parkhaus, 4 Stockwerke Garten im Freien, 3 Hubschrauberlandeplätze auf dem Dach und 1 privates Fitnessstudio für jedes Familienmitglied ! Die Architekturbüros Perkins Will und Hirsch Bedner Associates waren die Inspiration für dieses gigantische Haus und trugen auf Wunsch der Frau des Milliardärs zu den vorläufigen Plänen bei.

So extra das alles klingt, jeder möchte einen Blick darauf werfen! Aber wenn Sie nicht zu der Elite gehören, die am 28. Oktober eine Vorschau-Tour durch das Haus machen wird, müssen Sie in der Schlange der Menge warten. Wir müssen zugeben, dass die Innenräume viel aufregender sind als das Äußere dieses Ortes, und wir können uns nur vorstellen, was die Einweihungsfeier auf dem roten Teppich sein wird, oder? Es gibt wirklich keine Worte, um dieses Milliarden-Dollar-Gebäude zu beschreiben, in dem nur 4 Personen leben und keine zwei Räume gleich aussehen. Geben Sie uns also einen Namen für nichts anderes als das, was als das teuerste Haus der Welt bekannt ist.


Schau das Video: Schlafen unter Sternenhimmel - Das Schweizer Null-Sterne-Hotel. Galileo Lunch Break (Januar 2022).