Design

Unkonventionelles Haus: VMXs Minimalismus heiratet Ruralismus

Unkonventionelles Haus: VMXs Minimalismus heiratet Ruralismus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist nicht warm. Es ist nicht einladend. Und für einen Anfänger würde seine Ästhetik wahrscheinlich nicht als attraktiv angesehen werden. Das Sodae-Haus von VMX Architects hat einen riesigen Grundriss, der sich eher wie ein städtisches Loft als wie ein Inselhaus öffnet. Einige mögen die osteuropäischen oder russischen kommunistischen Sparmaßnahmen in ihrer Fassade sehen. Das Haus wurde auf einer niederländischen Insel von nur 1.200 Quadratmetern gebaut, die als Kostverlorenkade bekannt ist. Ein wichtiges Konzept, das berücksichtigt werden muss, ist der Kontext des Hauses. Die glatte, scheinbar glatte Haut macht das straffe, minimalistische Design weicher und fügt sich besser in die natürliche Umgebung ein. Man könnte auch theoretisieren, dass seine asymmetrische Form die Natur gut nachahmt, die Natur in all ihren exquisiten Unvollkommenheiten. Man könnte auch argumentieren, dass der Architekt aus dem Inneren reichlich schräge Fenster eingebaut hat, um die Grenzen zwischen Innen und Außen zu verwischen und so den psychologischen Unterschied zwischen diesen zu mildern.


Schau das Video: Design-Haus am Fjord in Norwegen. Euromaxx (August 2022).