Design

Palast wie Innenräume

Palast wie Innenräume



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unabhängig davon, ob die Mittelschicht diese Entwürfe für extravagant oder protzig hält, lohnt es sich zu erkennen, dass übermäßig wohlhabende Hausbesitzer wie die königliche Klasse als erste mit Innenarchitekturstilen experimentieren. Von ihnen erhalten die Massen Ideen, wie man das hohe Leben annehmen kann, ohne viel dafür zu bezahlen und ohne "vielleicht" so toney zu sein. Projekte des Designers Stanislav Orekhov und von VisCorbel, einem Unternehmen, das Grafikdesign in psychisches Dekor verwandelt, zeigen eine Ästhetik Nur wenige Menschen außerhalb des Buckingham Palace oder der königlichen saudischen Familie würden es wagen, sich zu äußern. Orekhovs Projekt enthüllt bei genauer Betrachtung eine verwöhnende Residenz im Nahen Osten. In Kombination mit dem VisCorbel-Design scheint es merkwürdig, dass das Leben unter Königen Hausbesitzern romantische Vorstellungen vom Europa des 18. Jahrhunderts verleiht. Luxus in Orehkovs Fall offenbart sich durch dichte und ungezügelte Kombinationen von Stoffen, Texturen, Farben. Überall gibt es viele Details: Romantische Tapeten, vergoldete Verkleidungen auf dem Klo, mehrschichtige Deckenbehandlungen mit eigenen Beleuchtungsschemata und die Unfähigkeit, jede Leere unberührt zu lassen.


Schau das Video: 1x1 Immobilien Fotografie RAW Edit Lightroom (August 2022).