Design

3 Häuser, die kühn Holz verwenden

3 Häuser, die kühn Holz verwenden

Holzgetäfelte Wände nehmen viele verschiedene Formen an. In den drei hier vorgestellten Häusern scheuen Designer nicht vor ihrem sorgfältig ausgewählten und brillant polierten Holz zurück und lassen es eher zu einem Mittelpunkt des Raums als nur zu einem praktischen Akzent werden. Von den Wänden bis zu den Böden wird jedes Design zum Leben erweckt.

  • 1 |
  • Designer: Nicolas Jouslin
Im ersten Raum kommt die Wärme wirklich im Holz der Mitte des Jahrhunderts zum Ausdruck. Der Boden ist natürlich atemberaubend und poliert, aber der kreative Einsatz von Holz an den Wänden ist besonders interessant. Die Verkleidung selbst ergänzt den Boden, aber das Design baut offene, hintergrundbeleuchtete Bücherregale über dem Holz, so dass es durch die Regale scheinen kann. Der Effekt ist sowohl modern als auch klassisch, die perfekte Mischung für dieses besondere Zuhause.

  • 3 |

  • 4 |

  • 5 |

  • 6 |

  • 7 |
  • Architekt: Andi - Alexandru Buftea
Der zweite Raum ist viel heller und kühler in der Farbe, obwohl die Verwendung von Holz ebenso wichtig ist. Der künstlerische Raum wirkt viel zeitgemäßer: Eine Holzschiebetafel bedeckt einen Flachbildfernseher und Holz wächst praktisch aus den Böden heraus, um einen Schreibtischbereich, Regale und dekorative Schaufenster zu schaffen. Die im Gegensatz zu den natürlichen Holzelementen verwendeten Muster verleihen diesem Raum definitiv auch ein skandinavisches Flair.

  • 8 |

Erhalten Sie kostenlose Updates per E-Mail oder Facebook

... UND ERHALTEN SIE DIESES EBOOK KOSTENLOS

  • 9 |

  • 10 |

  • 11 |

  • 12 |

  • 13 |

  • 14 |
Schauen Sie sich den Essbereich an, in dem zusätzliche Bretter einrasten, um mehr Platz zu schaffen.

  • 15 |

  • 16 |

  • 17 |

  • 18 |

  • 19 |
Besonders hervorzuheben ist die Holzvertäfelung im Bad. Es ist die perfekte Kulisse für ein entspannendes Bad, eingebettet in die holzgetäfelte Wanne, und der Teakholzboden verleiht diesen ersten prekären Schritten auf trockenes Land eine buchstäbliche Wärme.

  • 20 |

  • 21 |
  • Designer: Nikita Ryazhko
Der letzte Raum nutzt sein Holz etwas subtiler. Glatte Oberflächen werden (meistens) für Regale, Küchenrückwände und Decken verwendet. Das Holz späht unter großflächigen Teppichen hervor oder baumelt über dem Esszimmer und der Küche. Es fühlt sich immer noch präsent, natürlich und modern an, aber vielleicht nicht ganz so, als würden Sie in ein Blockhaus gehen.

  • 22 |

  • 23 |

  • 24 |

  • 25 |

  • 26 |

  • 27 |

  • 28 |

  • 29 |

  • 30 |

  • 31 |

  • 32 |

  • 33 |

  • 34 |


Teilen Sie es auf einem der folgenden Social-Media-Kanäle, um uns Ihre Stimme zu geben.


Schau das Video: Tiny House Village Mehlmeisel-Reportage nach 3 Monategefällt es ihr? (Januar 2022).