Design

Erstaunliche Metallskulpturen aus wiedergewonnenen Bronzeornamenten

Erstaunliche Metallskulpturen aus wiedergewonnenen Bronzeornamenten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Angesichts des hohen Maßes an Präzision und Detailgenauigkeit würden die meisten Menschen nicht glauben, dass diese komplizierten Skulpturen aus geborgenen Materialien hergestellt werden. Der französische Künstler Alain Bellino studierte in den 1980er Jahren den Familienhandel mit Vergoldung und Versilberung, bevor er völlig originelle Skulpturen schuf. Bis 2010 hatte er einen Stil entwickelt, der die Bronzeverzierung aus antiken Möbeln und Beschlägen wiederverwendet. Seine Arbeit umfasst eine Vielzahl von Themen und Stilen und endet mit einer Vielzahl von Behandlungen, um bestimmte Farben oder Patina zu erreichen - er hält sich nur an eine Regel, und das heißt, dass jedes Stück vollständig aus Bronze bestehen sollte.

  • 1 |
  • Designer: Alain Bellino
Dieser auffällige Vintage Vader ist immens kompliziert. Das dunkle Finish und die gekonnt polierten Augen passen ganz gut zu ihm. Wie bei den meisten Arbeiten von Alain Bellino besteht dieser Helm aus fein zusammengesetzten antiken Bronzeornamenten und ist mit einer patinierten Silberbeschichtung versehen. Dies wäre eine großartige Ergänzung für jedes Star Wars-Themenhaus.

  • 2 |

  • 3 |
Viele der Fotos dieser Serie zeigen die Skulpturen in verschiedenen Phasen ihrer Konstruktion. Hier ist das Stück vor dem Auftragen des Silbers.

  • 4 |

  • 6 |
Natürlich ist keine Sammlung ohne R2D2 vollständig. Dieser würde sicherlich in jedem Hobbyraum auffallen. Stellen Sie sich vor, wie lange es gedauert haben muss, um die perfekten Bronzeverzierungen für die Schultern und die Details zu finden! Der Künstler sagt, dass es entscheidend ist, jederzeit ein breites Sortiment an Teilen zur Hand zu haben.

  • 7 |

  • 8 |
Dieses Stück ist ziemlich groß und nutzt neben der schönen weißen Farbe auch die Farbgebung.

Erhalten Sie kostenlose Updates per E-Mail oder Facebook

... UND ERHALTEN SIE DIESES EBOOK KOSTENLOS

  • 9 |

  • 10 |
Das Formen derart fein konstruierter Gegenstände aus einem so haltbaren Material muss eine schwierige Aufgabe sein - insbesondere angesichts des Realismus, der mit jedem einzelnen erreicht wird. Der gesamte Bauprozess ist wahrscheinlich genauso interessant wie das fertige Produkt.

  • 11 |

  • 12 |
Hier ist das kunstvoll vergoldete Overlay vor dem Hintergrund mechanischer Schläuche und Ketten mit rostartigem Finish.

  • 13 |

  • 14 |
Wenn Sie durch die Fotos scrollen, werden Sie feststellen, dass der Künstler viele Skulpturen mit Schädeln schafft. Veröffentlichte Interviews mit Alain Bellino zeigen, dass sein bevorzugtes künstlerisches Genre „vanitas“ ist, lateinisch für „Leere“, ein Spiegelbild der Vergänglichkeit des Lebens und der Gewissheit des Todes. Die schwarz behandelte Bronze scheint dieses Thema zu reflektieren.

  • 15 |
Diese Skulptur unterstreicht die Art der Ornamente, die der Künstler für diese Skulpturen dekonstruiert hat. Beachten Sie den Löwenanhänger in der Mitte der Stirn und die Zähne aus den Griffen des Vintage-Bronzebestecks.

  • 16 |

  • 17 |
Schnörkel und Medaillons sowie große Bronzeteller bilden den stabilen Rahmen dieses stolzen Nashorns. Es ist schwer festzustellen, woher viele dieser Teile stammen (außer vielleicht den Schlüssellochabdeckungen), aber es ist schön, das Spektrum der natürlichen Patina und Verwitterung zu sehen, die von jeder Komponente angezeigt werden.

  • 18 |
Hier ist das fertige Nashorn, das mit einer Silberbeschichtung auf der vorderen Hälfte und einem Seidenrohling auf der Rückseite versehen ist.

  • 19 |

  • 20 |
Es ist erstaunlich, wie reibungslos die Teile zusammenpassen. Dieser Kiefer sieht aus, als könnte er sich jeden Moment öffnen.

  • 21 |

  • 22 |
Einige der Skulpturen folgen einem gemeinsamen Materialmotiv. Dieser besteht vollständig aus zusammengelöteten und sorgfältig vergoldeten Uhrenteilen. Zeit ist ein allgemeines Thema im Vanitas-Genre, das die Flüchtigkeit des Lebens und der Schönheit widerspiegelt. Die Form und Krümmung ist beeindruckend, wenn man bedenkt, wie Uhren mit solch flachen und starren Teilen geliefert werden.

  • 23 |
Die geringe Variation von einer Uhr zur anderen verschaffte dem Künstler einen Vorteil bei der Suche nach Symmetrie.

  • 24 |
Alain Bellino drückt sich durch eine Vielzahl von Stilen aus. Dieser Drache ist ziemlich verspielt.

  • 25 |
-während sich diese Büste dem Realismus nähert.

  • 26 |

  • 27 |
Mit dem Zugang zu nur wenigen verschiedenen Arten von Besteck kann der Künstler völlig neue Welten im Kopf verweben.

  • 28 |
Wie diese Lampe-

  • 29 |
-oder dieser Löffelflügelkran.

  • 30 |
Einige seiner Besteckskulpturen befassen sich durch und durch mit der Ästhetik der Volkskunst.

  • 31 |
Und andere verwandeln sich in Objekte zeitgenössischen Luxus.

  • 32 |
Obwohl berühmt für seine lebensechten menschlichen Schädel, sind seine Skulpturen mit Tiermotiven auch sehr detailliert und realistisch. Die Hörner bestehen aus fein gewellten Bronzestreifen, und der Bereich der Ornamentdichte leistet einen großartigen Beitrag zur Verbesserung des Bereichs der visuellen Tiefe.

  • 33 |
Die düsteren Augen sind besonders schön.

  • 34 |
Dieser scheint eine Grundlage in der griechischen oder römischen Mythologie zu haben, mit einer dreizackschwingenden Figur, die den berühmten Nereiden-Meeresnymphen ähnelt, von denen bekannt ist, dass sie goldbesetzte Roben tragen, aber nackte Füße tragen. In ihrer Hand ist eine Welle von Muscheln hochgezogen, in deren Wellengang der Hippocampus aus Halbpferd und Halbfisch getragen wird. Die Kombination aus vergoldeter, dunkler Patina und mattweißer Farbe ergibt zweifellos eine dramatische und bewundernswerte Figur.

  • 35 |
Sogar die einzelnen Schädel sind genauso interessant wie die abstrakteren Stücke. Die Schichtung und Anordnung sind perfekt exquisit. Egal wo das Auge ruht, es gibt etwas Faszinierendes, um es zu besetzen. Dieses zeigt ein markantes Ornament in der Mitte der Stirn, und Lilie-Schnörkel schlängeln sich über die Unterseite und die Oberseite der Zähne.

  • 36 |
Hier schwebt ein vergoldeter Schädel in der Mitte eines matten weißen Eies. Der Rahmen scheint der Grundzusammensetzung einer Rosenrebe mit ihren wirbelnden Ranken und spitzen Dornen zu folgen. Es erinnert fast an ein Fabergé-Ei, besteht jedoch eher aus robustem Metall als aus zartem Porzellan oder geschnitztem Material.

  • 37 |
Alles, was mit dem Vanitas-Genre zu tun hat, sorgt für einen starken Gesprächsstarter unter Fans der Kunstinterpretation.

  • 38 |

  • 39 |
Eine Nymphensittich ist ein mythisches Tier mit dem Körper eines Drachen, dem Kopf eines Hahns und zwei Beinen, die in furchterregenden Krallen enden. Dieses wunderschöne Stück besteht aus vergoldeten Bronzeornamenten, die sorgfältig für eine zusammenhängende Textur ausgewählt wurden. Die Flügel sind aus großen gepressten Medaillons geschnitten, um ein glattes Aussehen zu erzielen. Der Oberkörper besteht aus reichhaltigen Schriftrollen, die auf Federn hinweisen, und der Schwanz verwendet kleine glatte Scheiben, um Schuppen zu imitieren.

  • 40 |

  • 41 |
Was für eine fabelhafte Saxophonskulptur! Dies wäre sicherlich eine bewundernswerte Dekoration für alle, die sich sowohl für zeitlose Musik als auch für klassisches Design interessieren. Dieses Stück erforderte eine große Anzahl kleiner Medaillons, wahrscheinlich aus verschiedenen Rückplatten und Möbelapplikationen - die Variation zwischen den Medaillons lässt es lebendiger und emotionaler erscheinen, ähnlich wie eine gute Jazznummer.

  • 42 |
Diese erdige Skulptur ist ein weiterer sehr maßgeschneiderter Appell an die Themen des Vanitas-Genres. Der Baum selbst zeigt einen verdrehten, aber schönen Rahmen, der völlig frei von Blättern ist und eine tiefbraune Patina aufweist. Grate und Knoten spiegeln realistisch die verzerrte Maserung von toten Holzstümpfen wider.

  • 43 |
Beim Herauszoomen wird der vergoldete Schädel sichtbar, in den dieser dramatische Baum seine Wurzeln gesteckt hat. Akanthusblätter, kräftige Blüten und andere natürliche Schnörkel bilden die Struktur des Schädels. Sogar die Zähne haben ein einzigartiges Holzmasermuster.

  • 44 |
Der Kontrast ist auffällig!

  • 45 |

  • 46 |
Einige von Bellinos Skulpturen sind sehr groß, während andere klein genug sind, um in eine Handfläche zu passen. Trotz seiner geringen Größe enthält dieser sorgfältig gefertigte Schädel fast so viele Details und Überlegungen wie die lebensgroßen Figuren. Sein extrem kleines Design macht es noch angenehmer, ihn zu bewundern.

  • 47 |
Hier ist eine Aufnahme der fertigen Figur in Silber. Es ist unglaublich zu sehen, wie sich die Komplexität des Schädels in den zierlichen Knochen des Skeletts fortsetzt.

  • 48 |

  • 49 |
Sorgfältig geformte Wellen geben die Illusion von Bewegung, als würde das Schiff mit voller Geschwindigkeit vorausschreiten, getragen von seinen leuchtend versilberten Segeln und dem stark oxidierten Rumpf und Kiel. Der Bau von Miniaturen klassischer Schiffe ist ein alter und unterhaltsamer Zeitvertreib, aber es ist unwahrscheinlich, dass viele Hobbyisten so etwas schon einmal gebaut haben.

  • 50 |

  • 51 |
Trotz seines phantasievollen Motivs macht die Aufmerksamkeit für den Realismus diesen Künstler so selten und beeindruckend. Schauen Sie sich die Seile aus Bronzekette und die perfekt gestaltete Balustrade am Bug des Schiffes an.

  • 52 |

  • 53 |
Wenn wir nur die Größe dieses fabelhaften Hirschkäfers sehen könnten! Es sieht so zart und doch so stark aus, ähnlich wie das Original. Die Anatomie ist außergewöhnlich realistisch, bis hin zu den feinen Zähnen am Geweih.

  • 54 |
Wussten Sie, dass die großen „Kiefer“ / Geweihe dieser Käfer nicht zum Beißen, sondern zum Turnier miteinander dienen?

  • 55 |
Dieser ist einfach fabelhaft! Organische Ornamente und Röhren aus oxidiertem Messing bilden zusammen eine brillante Darstellung des menschlichen Herzens. Es ist ein sehr emotionales Stück mit vielen Interpretationen - und es passt absolut hervorragend zur Sammlung von Vanitas-inspirierten Skulpturen des Künstlers.

  • 56 |
Der vergoldete Sockel ist eine attraktive und hochfunktionelle Ergänzung, die reich an potenziellen Symbolen ist.

  • 57 |
Antike Bronze ist nicht das am einfachsten zu bearbeitende Metall, aber dieser Künstler weiß, wie man es nach seinen Launen biegt. Hier ist eine lustige Aufnahme eines Bronze-Triceratops, der gerade hergestellt wird.

  • 58 |
Das Ergebnis ist eine halb vergoldete, halb rostige Patina. Dieses Stück scheint zu beweisen, dass alles Alte wieder neu erscheinen und sich neu anfühlen kann, egal ob es sich um ein Thema, ein Material oder eine Idee handelt.

  • 59 |

  • 60 |
Hier ist eine weitere Assemblage-Serie. Dieser beginnt mit den Lippen, die von einem flatternden Band angehoben werden.

  • 61 |
Jedes antike Bronzeornament wird auf Passform, thematische Relevanz, Textur und visuelle Dichte untersucht.

  • 62 |
Schmetterlinge, Engel, Blumen, Flügel und Stechpalmenblätter sind nur einige der markanten Ornamente, die sich auf einen Blick zeigen.

  • 63 |

  • 64 |
Hier ist das Gesicht nach dem Versilbern mit einem glatten schwarzen Untergestell.

  • 65 |

  • 66 |
William Tell atmet erleichtert auf und weiß, dass sein vergoldeter Pfeil ins Schwarze getroffen hat. Dieser mattweiße Schädel weist Ornamente in extrem hohem Relief auf, die an den Rändern Bronzesplitter aufweisen. Der Apfel wird mit einem hochglänzenden Purpurlack behandelt, um einen reichen Kontrast zum Gold zu schaffen.

  • 67 |
Dezent, aber wunderschön - die Augen sind aus Blumenornamenten umfunktioniert.

  • 68 |

  • 69 |
Eine Maschine erhebt sich aus diesem vergoldeten Schädel wie eine verrostete Skyline der Stadt. Dieser Stil könnte am besten als „Steampunk trifft auf üppigen Barock“ beschrieben werden. Es ist ein besonders interessantes Stück, da der Künstler normalerweise keine mechanischen Layouts betont, aber dieser Mechanismus sieht so aus, als könnte er auf Knopfdruck zum Leben erweckt werden.

  • 70 |
Wenn die komplizierte Maschine Ihre Aufmerksamkeit nicht auf sich zieht, werden diese tiefen und mächtigen Augen es mit Sicherheit tun.

  • 71 |

  • 72 |

  • 73 |
Eine vergoldete Krone ruht auf einem versilberten Schädel, und eine bedrohliche schwarze Schlange schlängelt sich durch den Schädel. Das etwas dunkle Thema hindert diese Skulptur nicht daran, ihre raffinierte Ästhetik anzunehmen und die Fantasie mit eleganten Details zu wecken.

  • 74 |

  • 75 |
Aus der Nähe zeigt die Schlange eine vielschichtige Persönlichkeit, die sich durch präzise Komposition ausdrückt.

  • 76 |
Beachten Sie den löwenförmigen Türklopfer in der Mitte der Stirn - wahrscheinlich Teil eines funktionalen Schubladenzug-Sets, aber jetzt ist es ein Kunstwerk.

  • 77 |

  • 78 |


Literatur-Empfehlungen:
Steampunk Wohnkultur
50 fantastische Tierskulpturen

Teilen Sie es auf einem der folgenden Social-Media-Kanäle, um uns Ihre Stimme zu geben.


Schau das Video: Skulpturen aus geschmolzenen CDs. DW Deutsch (August 2022).