Design

Große Wandkunst für Wohnzimmer: Ideen Inspiration

Große Wandkunst für Wohnzimmer: Ideen Inspiration

Was passiert, wenn Kunstwerke in einem Haus im Mittelpunkt stehen? Anstatt Kunst nachträglich hinzuzufügen, kann sogar ein einziges bevorzugtes Stück leicht als perfekter Anker für den Rest des Raumes dienen. Die folgenden Bilder zeigen eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Kunstwerke zu Hause nicht nur als Mittelpunkt, sondern auch als einheitliches Merkmal innerhalb eines Innendesigns dienen können. Die hier verwendeten Techniken sind clever und vielfältig: Einige dieser Ideen für Innenausstattungen ergänzen die Farbpalette perfekt, andere vereinheitlichen das Designthema und einige verbessern den Charakter der Struktur selbst.

  • 1 |
  • Visualizer: Aurélien BRION
Die Farbanpassung erweist sich häufig als die einfachste Möglichkeit, Kunstwerke in Ihr Zuhause zu integrieren. Dieser Raum profitiert von neutralen Grundlagen, wobei die farbenfrohen Akzente leicht geändert werden können, falls sich das Kunstwerk ändert.

  • 3 |
  • Visualisierer: Julia Borisenko
Hier spielt eine Leinwand mit gemischten Medien in die strukturellen Innenausstattung hinein, wie den Übergang zwischen dunklerem und hellerem Holz zwischen Wohnzimmer und Küche. Graue Akzente lenken die Aufmerksamkeit auf die strukturierte Wand und dekonstruierte Formen kontrastieren mit den geraden Linien der Möbel.

  • 4 |
  • Visualizer: Adrian Iancu
Dieses Haus basiert sein Interieur nicht auf dem Kunstwerk, sondern bleibt relativ neutral - eine Art leere Leinwand, die jedem Stil entspricht, den die Bewohner erreichen möchten. Das einzelne gelbe Kissen fügt sich wieder in das Gesamtthema ein.

  • 5 |
  • Visualizer: Innovattio Architektura
Fotodrucke eignen sich gut für dieses vielseitige Wohnzimmerinterieur. Eine monochromatische Kunstsammlung ist weniger kompliziert zu bearbeiten und kann leicht an jeden Stil angepasst werden. Die einzigartige Stehlampe, die Sie hier sehen, ist Solveig von Designer Avril de Pastre.

  • 6 |
  • Designer: Nikita Ryazhko
Eine Skizze von Steve Jobs verbindet sich mit einem atemberaubenden abstrakten Tintendruck, beide mit organischen Einflüssen, um das strenge geometrische Thema auszugleichen, das in diesem Wohnzimmer verwendet wird.

  • 7 |
  • Visualizer: ARTSTUDIO Design
Licht und Schatten bilden das übergeordnete Thema in diesem Wohnzimmer der Wohnung - und das atemberaubende Kunstwerk im Hintergrund verstärkt den Effekt. Selbst wenn das Bild farblich nicht perfekt aufeinander abgestimmt wäre, würde das Thema selbst dazu beitragen, das Interieur zu tragen.

  • 8 |
  • Visualizer: Sequoia Design Studio
In diesem Interieur spielen klassische Materialien und Möbel vor einem dramatischen industriellen Hintergrund, der durch moderne Pop-Art verstärkt wird. Auch was für ein bequemer Liegestuhl!

  • 9 |
  • Visualizer: Nicolas JOUSLIN
Graustufenthemen lassen das stark schwarzweiße Kunstwerk aus dem Hintergrund herausspringen. Der winzige goldene Akzent erwacht dank der beiden löwenzahngelben Akzentstühle zum Leben.

  • 10 |
  • Visualizer: Gutarev Vlad
Ein großartiges Beispiel für einen Druck, der sowohl der Ästhetik als auch der Haltung eines Raums entspricht - er ist jugendlich, lustig und spielerisch bewusst. Niemand kann in der Nähe einer Pop-Art-Figur von SpongeBob die Stirn runzeln, oder? Der Schal auf dem osmanischen Couchtisch trägt zur Gemütlichkeit bei.

  • 11 |
  • Via: Gutarev Vlad
Ein großartiges Beispiel für einen Druck, der sowohl der Ästhetik als auch der Haltung eines Raums entspricht - er ist jugendlich, lustig und spielerisch bewusst. Niemand kann in der Nähe einer Pop-Art-Figur von SpongeBob die Stirn runzeln, oder?

  • 12 |
  • Via: ProjetUAll
Herrlich! Hier heben sich die hellen Töne der abstrakten Drucke von ihrem neutralen Hintergrund ab. Reichhaltige Möbeltexturen scheinen das Kunstwerk eher zu ergänzen als umgekehrt.

  • 13 |
  • Visualizer: Azovskiy Pahomova Architects
Herrlich! Hier heben sich die hellen Töne der geometrischen Drucke von ihrem neutralen Hintergrund ab. Reichhaltige Möbeltexturen scheinen das Kunstwerk eher zu ergänzen als umgekehrt.

  • 14 |
  • Via: Walloza
Obwohl dieses Wohnzimmer ein klar definiertes Farbthema hat, verändern die hellen Regenbogensofakissen das Gesamtbild vollständig.

  • 15 |
  • Designer: Azam Mohamed
Dieses Wohnzimmer wechselt die gemeinsame Ästhetik von getäfelten Wänden und glatten Kunstwerken zugunsten von getäfelten Kunstwerken und glatten Wänden.

  • 16 |
  • Visualizer: Anton Kostetskiy
Das Dekorieren eines Atriums oder eines anderen hohen Raums ist ziemlich schwierig. Die Beschaffung eines großen vertikalen Gemäldes mag sich als schwierig erweisen, aber das Ergebnis ist die Suche wert.

  • 17 |
  • Via: Applico
Ein unvergesslicher Einrichtungsstil - dieses Wohnzimmer kombiniert ein volles Wandbild mit einem Boden, der so poliert ist, dass er an einem ruhigen Tag seine Umgebung wie glasiges Wasser widerspiegelt. Dies ist ein thematisch umfassendes Interieur für diejenigen, die sich der Kunst widmen, aber einen separaten Raum haben, um einzelne Stücke auszustellen.

  • 18 |
  • Visualizer: Pivot Studio
Auffällig, aber nicht überwältigend; Diese Wahl ergänzt die Ästhetik der Büchersammlung des Bewohners, ist jedoch ein schönes Stück, das es zu schätzen gilt.

  • 19 |
  • Visualizer: Studio DEnew
In diesem Wohnzimmer macht das Kunstwerk ohne Zweifel den ersten Eindruck. Bunte Möbel ergänzen den Druck, ohne seinen Stil oder seine Farbpalette vollständig zu emulieren. Der einzigartige Couchtisch aus Holzklötzen versiegelt den Look.

  • 20 |
  • Visualizer: Denis Melnik
Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie ein Interieur auf zwei sehr unterschiedliche Kunststile abstimmen können? Dieser Raum bietet willkommene Inspiration. Es ist ein vielseitiges Interieur, das sich jedoch um das Ambiente des ausgewählten Kunstwerks dreht.

  • 21 |
  • Visualizer: Ricardo Ferreira
Verspielte Pop-Art-Drucke mit Michael Jackson bieten eine charmante Antwort auf dieses rustikale und industrielle Wohnzimmerthema. Die metallisch verchromte Wandleuchte aus Chrom verleiht dem Raum einen Hauch von Luxus.

  • 22 |
  • Visualizer: Razvan Barsan + Partner
Dieses Wohnzimmer macht traditionelle Konventionen überflüssig. Ein dramatisches impressionistisches Schiff schließt sich rechts einer Gruppe sorgfältig angeordneter Rahmen an, links eine funktionale Wandkunst in Form einer Uhr.

  • 23 |
  • Visualizer: Azovskiy Pahomova Architects
Mutig und schön! Die Möbel setzen das Farbspektrum der floralen Wandkunst fort und wirken nicht als direkte Fortsetzung. Thematisch passen die kurvenreichen Möbel gut zu den Blüten, die auf dem zentralen Volumen gedeihen.

  • 24 |
  • Visualizer: Koneksign
Am Ende eines langen offenen Grundrisses gibt ein farbenfrohes rosa-blaues Gemälde dem Auge einen Ort zum Ausruhen und Fokussieren.

  • 25 |
  • Visualizer: Pavel Petrov
Primärfarben sind nicht das einfachste Thema für einen Designer. Dieses Gemälde definiert das Gesamtthema, während die hellen Möbel die gelben Akzente betonen.

  • 26 |
  • Visualizer: Le Anh
Eine Patchwork-Miniatur-Bulldogge bringt die feinsten Muster hervor, die in diesem schicken, blau getönten Innenraum verwendet werden. Auch ohne die sparsamen Akzente würde das Kunstwerk als charismatischer Mittelpunkt für sich stehen.

  • 27 |
  • Visualizer: Ricardo Ferreira
So ein interessantes Wohnzimmer! Das Kunstwerk mit dem Thema Innenraum fügt eine Ebene des Meta-Bewusstseins hinzu, die seine Präsenz ziemlich neu macht.

  • 28 |
  • Visualizer: Bray Artist
Porträts mit fließenden organischen Linien ergänzen die geschwungenen Formen von Tisch, Teppich und Topfbaum. Scharfe geometrische Formen stehen dagegen.

  • 29 |
  • Visualizer: AX2 Studio
Obwohl das über dem Sofa zentrierte Gemälde sicherlich für sich allein stehen könnte, wird seine visuelle Wirkung durch die natürlichen Holztöne und hellbraunen Akzente im gesamten Wohnzimmer verstärkt.

  • 30 |
  • Visualizer: Alla Kogan
Dramatisch, minimalistisch und perfekt aufeinander abgestimmt - dieser große Druck eignet sich gut zur Zentrierung des Wohnraums und fügt sich nahtlos in die übrigen Akzente des Innenraums ein.

  • 31 |
  • Visualizer: Javier Wainstein
Wo ein Fernseher normalerweise sein Territorium absteckt, setzt stattdessen ein dramatisches schwarz-graues Gemälde seine Spuren. Sein gewichtiger Ton zieht das Auge sofort an.

  • 32 |
  • Visualizer: Svyatyuk Stanislav
Und ein Blick auf unser letztes Interieur - dieses warm gefärbte Gemälde taucht in den kühleren grünlich-grauen Tönen auf, aus denen dieses modernistische Wohnzimmer besteht.


Gemälde und Illustrationen sind nur eine der vielen Möglichkeiten, wie Sie eine Wand dekorieren können. Schauen Sie sich unsere Funktion für Holzwandkunstdekor an, um mehr Möglichkeiten zur Personalisierung Ihrer Wände zu erhalten.


Schau das Video: 10 Ideen, die deine Gäste an die Wand starren lassen (Januar 2022).