Design

Ein geschickt dekoriertes Einfamilienhaus in der Ukraine

Ein geschickt dekoriertes Einfamilienhaus in der Ukraine

Dieses 180 Quadratmeter große Haus wurde von Yevhen Zahorodnii Sivak Trigubchak entworfen und bietet einige aufregende Inspirationen. Das faszinierende Dekor hebt sich von seiner minimalistischen Kulisse ab. Dieser Kontrast zwischen Komplexität und Einfachheit verstärkt die Wirkung der sorgfältig zusammengestellten Farbpaletten und der eleganten Designermöbel. Jedes Zimmer verfolgt einen anderen Ansatz. Das Haus verfügt über ein Schlafzimmer für jedes der beiden Kinder, eine luxuriös ausgestattete Suite für die Eltern und lebendige soziale Bereiche für die Unterhaltung von Kindern und Erwachsenen. Sie werden viele großartige Beleuchtungskörper und atemberaubende Kunstwerke darin finden - diese Tour ist eine Fundgrube an schönen Einrichtungsideen.

  • 1 |
  • Designer: Yevhen Zahorodnii Sivak Trigubchak
Die Tour öffnet sich zu diesem brillanten Blick auf das Eck-Schnittsofa, dessen ultra-glatte Polsterung atemberaubende Kurven ermöglicht. Dahinter bieten versetzte Regale zusätzlichen Stauraum, ohne das Fenster zu blockieren.

  • 2 |
Tupfen, ein schöner Kamin mit Glasverkleidung und clevere Beleuchtungsfunktionen sorgen für Dekoration in einer ansonsten minimalistischen Umgebung.

  • 3 |
Stromlinienförmige Möbel lassen das Sonnenlicht durch, ohne dass dicke Linien es behindern.

  • 4 |
Das offene Layout ist dynamisch und perfekt verbunden. Eltern können die Kinder beim Kochen, Essen oder bei der Unterhaltung von Freunden leicht im Auge behalten.

  • 5 |
Optimierte Themen setzen sich in diesem ungezwungenen Essbereich im Erdgeschoss fort.

  • 6 |
Hier ist eine weitere Ansicht des Wohnzimmers, diesmal mit unterschiedlichen Kunstwerken und einer anderen Anordnung des Esszimmers.

  • 7 |
Mit dunklen Esszimmeranhängern und umfangreicheren Möbeln hat dieser Raum eine schwerere, aber formellere Ästhetik.

  • 8 |
Strukturelle Wandverkleidungen leuchten dank LEDs direkt hinter den Küchenarbeitsplatten.

  • 9 |
Hohe, dunkle Schränke helfen dabei, die Wohnräume optisch von der Küche zu unterscheiden.

  • 10 |
Was aber, wenn die Küche stattdessen ein leichteres Design verwendet? Diese Visualisierung zeigt den Unterschied.

  • 11 |
Private Bereiche belegen die Räume im Obergeschoss. Hier im Treppenhaus leuchten Selene-Lampen von Sandra Linder.

  • 12 |
Indirekte Beleuchtung spielt glänzende Holzwände ab, während schwarze Treppenstufen im Flurthema fortgesetzt werden.

  • 13 |
Es ist schwer, die Kunstwerke und skulpturalen Pflanzgefäße zu übersehen. Obwohl sich dieses Haus minimalistisch anfühlt, bringen diese Details viel Leben in den Innenraum.

  • 14 |
Die erste Station auf der Tour im Obergeschoss ist dieses geschmackvolle Home Office. Dunkles Holz, grüne Akzente und große Designerregale tragen zur Ästhetik bei.

  • 15 |
Geschäftsreisende können die Aufnahme dieses Sofas zu schätzen wissen. Es ist wahrscheinlich auch ein hilfreicher Ort für die Bewohner, um sich an einem langen Arbeitstag zu entspannen und die Konzentration neu zu gruppieren.

  • 16 |
Anstatt sich für typische Vorhänge zu entscheiden, verwendet dieses Büro einen halbtransparenten Bildschirm, um das Licht zu bewahren und Ablenkungen von außen auszuschließen.

  • 17 |
Hier ist ein Blick auf eines der Kinderzimmer mit verspielten Details wie dem ausgeschnittenen Teppich, der charmanten Illustration und den stilvollen AIM-Pendelleuchten.

  • 18 |
Das gemütliche Büro verfügt über einen freitragenden Schreibtisch mit Stauraum auf dem Boden darunter. Bequeme Sitzgelegenheiten bietet der wunderschöne Serpentine-Stuhl von Éléonore Nalet.

  • 19 |
Diese lineare Hängelampe ist eine nette Geste - die kühnere schwarze Schnur fällt auf, während die dünnere weiße Schnur in den Hintergrund übergeht und sie in der Luft prekär ausbalanciert erscheinen lässt.

  • 20 |
Ein raumhohes Fenster ermöglicht kreatives Tagträumen zwischen Hausaufgaben.

  • 21 |
Obwohl das perfekt aufeinander abgestimmte Bücherregal im Kinderzimmer wahrscheinlich nicht einfach abzunehmen ist, erleichtert der große Stauraum das Aufräumen.

  • 22 |
Alles ist einfach und zurückhaltend und bietet viel Freiraum für Aktivitäten und Projekte.

  • 23 |
Hier ist ein weiteres stilvolles Kinderzimmer, diesmal mit einem entzückenden Zoo-Thema! Die leuchtend gelbe Akzentwand und die hohen Giraffenabziehbilder machen auf jeden Fall einen aufregenden Eindruck.

  • 24 |
Das Textilthema macht auch Spaß. Graustufen-Stars and Stripes erinnern fast an einen Big-Top-Zirkus.

  • 25 |
Der weitläufige Arbeitsbereich sorgt dafür, dass dieser junge Bewohner viel Platz hat, um sich mit Büchern, Farben und allem anderen auszubreiten.

  • 26 |
Eltern verdienen auch ein gut ausgestattetes Schlafzimmer! Dieser schöne Raum verwendet eine ruhige Palette von Weiß und Dunkelgrau. Das gepolsterte Kopfteil des Bettes ist gleichzeitig ein bequemer Ort, um nach dem Schlafengehen der Kinder Bücher zu lesen.

  • 27 |
Die Lampen stammen aus der Oda-Kollektion von Sebastian Herkner und der Teppich aus dem Designhaus Verner Panton.

  • 28 |
Eine weiße Tafel bildet einen Teil des Schreibtisches und wickelt sich um die Ecke und endet am Fernseher.

  • 29 |
Ein Teil des Schreibtisches ragt tatsächlich vor dem Fenster heraus, sodass der Bewohner das Sonnenlicht aufsaugen kann, während er kreativ arbeitet.

  • 30 |
Das Haus verfügt über viele Badezimmer, von denen jedes einzigartig ist. Dieser verwendet warme Steinfliesen und strukturierte Wandverkleidungen, um eine einladende und entspannende Umgebung zu schaffen.

  • 31 |
Während die Wände fabelhaft sind, ist der Waschtisch auch interessant. Das Waschbecken schmilzt direkt in die Oberfläche und ein Teil des Waschtisches erstreckt sich über die Wanne, um als bequemer Platz für Handtücher oder ein Buch zu dienen.

  • 32 |
In einem anderen Badezimmer wirken hellere Stein- und tiefschwarze Armaturen dramatisch und auffällig.

  • 33 |
Übergroße Steingefäße verleihen dem Spülenbereich einen unbestreitbar luxuriösen Reiz. Verschiedene Materialien bilden den dynamischen Lagerbereich darunter.

  • 34 |
Handtücher und Toilettenartikel teilen sich ein paar minimalistische Regale an der offenen Wand.

  • 35 |
Dramatische Übergänge von dunkel zu hell machen einen intensiven Eindruck.

  • 36 |
Schwarze Fliesen unterscheiden sich von der helleren Ästhetik im Hauptteil des Badezimmers.

  • 37 |
Weitere unglaubliche Wandtexturen zeigen sich in diesem kleinen, aber stilvollen Badezimmer.

  • 38 |
Dieses Badezimmer ist kompakter, weil es seinen Platz mit den Wäschegeräten teilen muss, die rechts hinter der glänzenden schwarzen Wand versteckt sind.

  • 39 |
Ohne viel Dekoration fällt die strukturierte Wandverkleidung ohne Probleme auf.

  • 40 |

  • 41 |

  • 42 |



Schau das Video: Immobilien unter Marktwert kaufen Folge 3: Budenzauber mit Basti (Januar 2022).