Design

Luxusimmobilien, die einen anderen Ansatz für das offene Layoutdesign verfolgen

Luxusimmobilien, die einen anderen Ansatz für das offene Layoutdesign verfolgen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl dies in kleinen Studio-Apartments häufiger vorkommt, können selbst weitläufige Innenräume von dem Gefühl der Freiheit profitieren, das ein offenes Layout bietet. Die Gastgeber können Getränke zubereiten, während sie mit dem Kartenspiel am Kaffeetisch Schritt halten. Die Eltern können ihre Lieblingsfernsehshows verfolgen und die Kinder beobachten, die am Schreibtisch Hausaufgaben machen. Es ist toll! Die völlige Offenheit hat jedoch Nachteile: Platzmangel zum Aufhängen von Kunstwerken, weniger Wände für Regale und sogar mehr Umgebungsgeräusche. Diese atemberaubenden Luxushäuser bieten einen intelligenten Kompromiss mit Trennwänden und kreativen Layouts - Lösungen, die auch für kleinere Häuser geeignet sind.

  • 1 |
  • Visualizer: YØ DEZEEN
Dieses wunderschöne steinverkleidete Interieur ist kreisförmig angelegt und dreht sich um eine spektakuläre Onyxwand, die ein Bücherregal enthält und einen Befestigungspunkt für den Fernseher bietet. Dieses Bücherregal und andere Bücherregale im gesamten Wohnzimmer helfen dabei, den Innenraum zu unterteilen, ohne den Funktionsbereich vollständig zu isolieren.

  • 2 |
Während der ursprüngliche Plan zu einem typischen minimalistischen Interieur geführt hätte, beschlossen die Designer, den Einsatz mit luxuriösen Details mit einem Hauch von jazzigem Art-Deco-Flair zu verbessern.

  • 3 |
Zu den Beleuchtungsmerkmalen gehören LED-Streifen in der Decke, ein Paar beeindruckender Brubeck-Stehlampen aus Messing - und am eindrucksvollsten die Beleuchtung zwischen den durchscheinenden Onyxplatten im Bücherregal.

  • 4 |
Eine weitere atemberaubende Trennwand, die von einem üppigen vertikalen Garten bedeckt ist, trennt das Wohnzimmer von der Küche.

  • 5 |
Zusammen lassen diese natürlichen Merkmale das Haus wie eine exotische versteckte Bucht wirken, ein Stück modernes Leben, das in den Stein gemeißelt ist.

  • 6 |
Ein formelles Esszimmer nimmt den Raum hinter der Onyxwand ein. Die Kombination aus reflektierenden und matten Materialien erweckt die ansonsten gedämpften Möbel zum Leben.

  • 7 |
Der Tisch ist allseitig von Stauraum umgeben und bietet künstlerische Akzente zum Bewundern sowie eine Bibliothek mit Designbüchern, in denen die Gäste bei einem Glas Wein blättern können.

  • 8 |
Die Kronleuchter stammen aus der Castle-Sammlung von Jason Miller, benannt nach den orthogonalen Bewegungen der Schachfigur.

  • 9 |
Die Küche setzt den Kreisweg um das offene Layout fort und späht hinter einer Wand aus offenen Regalen hervor. Rauchiger Hintergrund verdunkelt sich, ohne sich schwerfällig zu fühlen.

  • 10 |
Grauer Travertin bedeckt die Küche mit beruhigenden Wellen, die entlang des Backsplash, des Bodens und der bezaubernden Frühstücksinsel fließen.

  • 11 |
Egal, wo sich die Gäste versammeln, sie werden auf Schritt und Tritt auf Schönheit treffen.

  • 12 |

  • 13 |
  • Visualisierer: Julia Sultanova
Dieses Haus nutzt auch ein zentrales Bücherregal für eine subtile Aufteilung und bequeme Organisation - und es löst bequem die Frage, wo Kunstwerke in einem so geräumigen, offenen Innenraum aufgehängt werden sollen. Der Bücherregalbereich ist zur anderen Seite des Raums offen, verwendet jedoch Topfpflanzen als cleveren Schutzschild.

  • 14 |
Das kontrastreiche Farbthema ist nicht auffällig, aber hochwertige Materialien und Dekorationen strahlen Luxus aus. Lebendige Pflanzen heben sich noch effektiver von der Schwarz-Weiß-Palette ab und ziehen mühelos die Aufmerksamkeit auf sich.

  • 15 |
Umgeben von raumhohen Fenstern wirkt dieses Haus trotz seiner stimmungsvollen Farbpalette hell und fröhlich.

  • 16 |
Das Esszimmer ist elegant und gut komponiert und teilt dank der offenen Regale dekorative Details mit dem Wohnzimmer.

  • 17 |
Sorgfältig kuratierte Materialien dienen als eigene Verzierungsform. Reichhaltige Holzmaserung, strukturierter Beton und kleine Marmordetails fangen das Auge ebenso ein wie jede Skulptur oder jedes Gemälde.

  • 18 |
Es ist keineswegs ein außergewöhnlich großer Raum, der einen schmalen, aber funktionierenden Weg zwischen den Stühlen und der Küche hinterlässt. Die Aussicht macht das kompakte Layout mehr als wett!

  • 19 |
Kreative Schränke und Regale können die Küche wirklich machen. Dieses Design dreht das erwartete auf den Kopf mit schwarzen Schrankflächen und Holzrücken.

  • 20 |

  • 21 |
  • Visualizer: Anya Abramova
Dieses offene Wohnzimmer, das einen langen und etwas schmalen Grundriss in Form eines „U“ hatte, musste bei seiner Aufteilung sehr vorsichtig und kalkuliert vorgehen. Der Sofa- und Medienbereich befindet sich in der Mitte des Raums, mit einer Küche an einem Ende und einem kleinen Büro am anderen.

  • 22 |
Das zentrale Volumen, aus dem die U-Form besteht (links), bietet zusätzlichen Platz für nützlichen Stauraum. Die Kücheninsel (rechts) verfolgt einen ähnlichen Ansatz, indem zusätzliche Regale auf der nach außen gerichteten Seite integriert werden.

  • 23 |
Für Gegenstände, die nicht für die Ausstellung geeignet sind, wie Bettwäsche und Kleidung, gibt es auch viel Stauraum im Flur.

  • 24 |
Noch mehr Regale schmücken die Wand auf der gegenüberliegenden Seite des Wohnzimmers. Besonders kreativ wirkt die kleine Ecknische an der weißen Trennwand.

  • 25 |
Die Wand selbst schützt das kleine Büro vom Rest des Raumes und stellt sogar den Schreibtisch zur Verfügung! Der bequem aussehende Stuhl heißt von der Designerin Patricia Urquiola „Tabano“.

  • 26 |

  • 27 |
  • Visualizer: Ebru Yucesan
Dieses extravagante Interieur macht mit wirbelnden Marmortischen, Steinfliesenböden und spektakulären Wandverkleidungen einen unvergesslichen ersten Eindruck. Das Layout ist einfach und unkompliziert, verwendet jedoch eine Trennwandtechnik, die sich stark von den anderen in diesem Beitrag vorgestellten Häusern unterscheidet.

  • 28 |
Anstatt Teilwände zum Teilen zu verwenden, werden sie eher wie ein Rahmen verwendet. Die Insel auf der linken Seite dient als Teil des Rahmens, wobei der kunstvoll hängende Pflanzer als Gegenstück dient.

  • 29 |
Das einzigartige Muster, aus dem die Balken des Pflanzgefäßes bestehen, zeigt sich wieder an dieser dramatischen Wand, aber dieses Mal wird das polierte Metall in einen satten bräunlich-roten Hintergrund gesetzt.

  • 30 |
Klassische Möbel runden den Look ab - die Hocker sind ein Mid-Century-Design von Harry Bertoia - ein geschmackvolles Stück für jedes Interieur.

  • 31 |



Schau das Video: 100% Rendite: Immobilien kaufen in den USA Interview mit Mirko Otto (August 2022).