Design

Kleine Wohnungen, die mit mutigen Dekor-Themen groß gehen

Kleine Wohnungen, die mit mutigen Dekor-Themen groß gehen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kompakte Räume sind eine zufriedenstellende Herausforderung für Innenarchitekten. Wenn Sie praktisch jedes Zimmer von jedem Ort im Haus aus sehen können, wird sofort klar, warum sich viele kleine Apartmentbewohner für eine sichere und neutrale Einrichtung entscheiden. Die in diesem Beitrag vorgestellten Häuser verfolgen einen gewagten Ansatz - sie umfassen trotz ihrer begrenzten Grundrisse kühne Farbthemen und kreatives Dekor. Egal, ob Sie Inspiration für Ihre effiziente Wohnung benötigen oder nur Ideen für ein Einzelzimmer wünschen, diese Innenräume bieten einzigartige Ideen, die Sie berücksichtigen sollten.

  • 1 |
  • Architekt: KDVA Architects
Diese kleine Wohnung scheut definitiv nicht das Abenteuer eines kühnen Dekorthemas. Violett, Lavendel und leuchtendes Feuerwehrauto-Rot bestimmen den Innenraum - dank sorgfältiger Dekorationstechniken. Helle Farben lassen sich nur schwer in einem engen Raum verarbeiten. Selbst wenn Sie die Farben nicht persönlich lieben, lohnt es sich dennoch, die Kompositionstechniken zu studieren.

  • 2 |
Riskante Designentscheidungen haben sich wirklich ausgezahlt. Strukturierte Wände, helle Möbel und ein großer Kontrast sorgen für Bewunderung.

  • 3 |
Die Inspiration für den Edelsteinton ist nicht zu unterschätzen - der zentrale Teppich sagt alles.

  • 4 |
Lila getönte Acrylplatten trennen den Küchen- und Essbereich vom eigentlichen Wohnzimmer. Abziehbilder mit einer Kirschtomate und einer silbernen Gabel nehmen den Einfluss der Pop-Art auf.

  • 5 |
Die schwarze Trennwand im offenen Wohnbereich hilft, das Schlafzimmer zu verbergen. Ein lila Kissen dient als perfekte Rückenlehne und macht diesen Raum tagsüber genauso bequem wie nachts.

  • 6 |

  • 7 |
  • Architekt: Stanislav Kaminskyi
Dieses offen gestaltete Wohnzimmer arbeitet um eine einzigartige Anordnung herum: Der Esstisch sitzt direkt zwischen dem Sofa und dem Fernseher. Flache Möbel ermöglichen es, den Fernseher von überall im Wohnbereich aus zu genießen.

  • 8 |
Einige mögen die Anordnung des Tisches als zu ablenkend empfinden, aber es könnte eine gute Wahl für Anwohner sein, die Gäste des Abendessens häufiger unterhalten als fernsehen.

  • 9 |
Die unglaublich einzigartigen Esszimmerstühle sind aus Plüsch, aber auch skulptural und stammen aus der Serpentine Collection von Éléonore Nalet.

  • 10 |
Eine Schiebetür verbirgt das Schlafzimmer für Privatsphäre und um das Auftreten von visuellen Unordnung in dem kleinen Wohnzimmer zu reduzieren.

  • 11 |
Die Küche genießt auch die Privatsphäre einer Schiebetür. Die charmant unvollkommenen Fliesenwände sind eine wunderbare Ergänzung für die glatten Holzpaneele.

  • 12 |
In Bezug auf kompakte Küchenlayouts ist dieses Design besonders funktional und absolut nachahmungswürdig.

  • 13 |
Das flache Design stellt sicher, dass die Schlafzimmermöbel neben der Auswahl des Wohnzimmers nicht zu „fehl am Platz“ aussehen.

  • 14 |
Es ist die Definition von Gemütlichkeit mit einer Wand-zu-Wand-Matratze. Die dazugehörige gepolsterte Plattform erweitert ihre Funktion als Sitz, Tisch oder nur als Schritt zum Bett.

  • 15 |
Erinnern Sie sich an die einzigartige Fugenarbeit in der Küche? Dieselben absichtlich unvollkommenen Wandfliesen verwandeln das Badezimmer in eine interessante Schnittstelle zwischen Moderne und urbaner Industrie.

  • 16 |
Abwechslungsreiche Texturen beleben ein ansonsten sehr unkompliziertes Badezimmerdesign. Holzmöbel springen aus dem Graustufen-Dekor heraus, um das Design zu verankern.

  • 17 |

  • 18 |
  • Designer: Alexander Yukhimets
Warme Innenbeleuchtung und komfortable Möbel spielen in diesem modernen urbanen Apartmentdesign eine entscheidende Rolle. Während sich eine Betonverkleidung in einer so kleinen Wohnung ansonsten zu stark anfühlt, ermöglichen Glaswände, dass jeder Bereich mit den anderen interagiert, um eine geräumigere und unbeschwertere Ästhetik zu erzielen. Vorhänge bieten bei Bedarf Privatsphäre.

  • 19 |
Glatte Holzböden sorgen für ein einladenderes Interieur. Das Büro überspringt den Holzboden zugunsten eines vollständig Graustufenthemas.

  • 20 |
Dekoriert mit Glas und Beton, Draht und Holz - perfekt industriell, aber überraschend gemütlich.

  • 21 |

  • 22 |
  • Visualizer: Viktor Kuznetsov
Mit einem Grundriss von nur 39 Quadratmetern muss dieses Apartment viel Funktionalität mit sehr wenig Platz bieten. Selbst mit einem kompakten Grundriss hat sich der Designer nicht von einem interessanten Dekorthema zurückgezogen - auffällige Texturen und dramatische Beleuchtung lassen das Interieur auffällig, aber zugänglich wirken.

  • 23 |
Die Beleuchtung badet die Betonwände und glatte Schränke von allen Seiten. Gepaart mit linearer Architektur wird das Licht zu einem eigenständigen organischen Dekor.

  • 24 |

  • 25 |
  • Designer: Roy Fredy
Dieser Innenraum passt das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Küche in einen Grundriss von der Größe eines mittleren Schlafzimmers. Durch die schöne Auswahl an sanften Holztönen fühlt sich das Apartment warm und einladend an - ein natürliches Dekorthema, das die Augen schont.

  • 26 |
Auf so kleinem Raum trägt jedes Dekorobjekt ein noch größeres Gewicht. Dieses Haus verwendet einfache bunte Drucke mit großer Wirkung.

  • 27 |
Viele Designer scheuen natürlich große Kunstwerke in einer kompakten Wohnung, aber das Wandbild im Kreidekunststil dieser Wohnung war zu lustig, um darauf zu verzichten.

  • 28 |
Das Küchenlayout ist besonders inspirierend. Die Essecke dient gleichzeitig als zusätzlicher Arbeitsbereich für die Zubereitung von Mahlzeiten und erweitert die Funktionalität vorhandener Zubereitungsflächen.

  • 29 |
Es könnte sich auch leicht in einen praktischen Schreibtisch verwandeln, insbesondere wenn der Bewohner nicht der Typ ist, der sich von der Anwesenheit eines Fernsehers ablenken lässt.

  • 30 |
Helles Holz, weiße Arbeitsplatten und ein mattschwarzer Backsplash bilden die überraschend kühne Küchenpalette.

  • 31 |
Sie können praktisch jede Oberfläche von der Mitte des Raums aus erreichen. Für kleine lebende Enthusiasten ist dieser Raum absolut sinnvoll.

  • 32 |
Persönliche Räume wie das Badezimmer und das Schlafzimmer befinden sich auf dem Flur.

  • 33 |
Mit einer teilweise Kopfteilwand genießt das Bett auch bei geöffneter Tür einen Hauch von Privatsphäre.

  • 34 |
Es ist klein, kompakt, effizient und bleibt dennoch stilvoll.

  • 35 |



Schau das Video: Einrichten eXtrem - Schmalstes Haus. Galileo. ProSieben (August 2022).