Design

Zwei moderne Innenräume, inspiriert vom traditionellen chinesischen Dekor

Zwei moderne Innenräume, inspiriert vom traditionellen chinesischen Dekor

Chinesisches Dekor und chinesische Architektur sind viele Dinge: manchmal bescheiden und manchmal opulent, aufregend oder gedämpft, farbenfroh und strukturiert und immer nachdenklich. Die Trends in dieser Region haben sich im Laufe der Geschichte geändert, aber es gibt immer Raum, die Ästhetik vergangener Zeiten neu zu erkunden. Dieser Beitrag befasst sich mit zwei modernen chinesischen Wohndesigns, die sich an traditionellen Stilen orientieren und Alt und Neu auf schöne und erfrischende Weise miteinander verbinden. Beide Häuser sind das Werk von Designern aus China für neue Projekte in der Region. Wenn Sie asiatisches Dekor in Ihrem eigenen Zuhause einführen möchten, wird Sie dieses schöne Interieur mit Sicherheit begeistern.

  • 1 |
  • Visualizer: Große Nase
Dieses Haus bietet eine moderne Interpretation des traditionellen chinesischen Dekors, das vom in Shenzhen ansässigen Designer „Big Nose“ entworfen wurde. Warme neutrale Farben und Kunstwerke, die von der Natur inspiriert sind, orientieren sich sicherlich an der klassischen chinesischen Designtheorie, während sich die modernen Textilien und modernen Möbel frisch und neu anfühlen.

  • 2 |
Klassische Einflüsse finden ihren Weg ins Herz des Hauses. Dazu gehören die getäfelten Wände, die an die dekorativen Bildschirme erinnern, die seit der Antike in chinesischen Häusern verwendet wurden.

  • 3 |
Das offene Wohnzimmer und die offene Küche haben ein einheitliches Thema aus strukturierten weißen Möbeln, beigen Wänden und Holzverkleidungen. Es ist raffiniert, aber dennoch zugänglich.

  • 4 |
Mudras sind Gesten, die den Energiefluss durch den Körper erleichtern sollen und häufig dazu verwendet werden, symbolische Bedeutungen im Hinduismus und Buddhismus zu verstärken und zu kommunizieren. Diese Lampe verfügt über das Karana-Mudra, das negative Energie ausstoßen soll.

  • 5 |
Orchideen sind perfekt für ein elegantes Zuhause wie dieses. Später in diesem Beitrag werden wir einige der Gründe untersuchen, warum diese Blume in chinesisch inspirierten Innenräumen so beliebt ist.

  • 6 |
Wenn Sie nach den fünf Elementen des chinesischen Tierkreises (Wu Xing) suchen, müssen Sie nach subtilen abstrakten Darstellungen suchen. Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser scheinen durch die durchgehend verwendeten Muster.

  • 7 |
Das Hauptschlafzimmer ist warm und einladend und bietet dank Goldtextilien und künstlerischen Details ein gedämpftes Gefühl von Luxus. Jedes der Muster hat tiefe historische Wurzeln.

  • 8 |
Orchideen haben eine lange und farbenfrohe Geschichte in der chinesischen Kultur: als Kräutermedizin, als wertvolles Geschenk, als boomende internationale Industrie und als Quelle des Stolzes für wettbewerbsfähige Züchter.

  • 9 |
Obwohl Feng Shui nicht mehr weit verbreitet ist, warnten die Praktizierenden oft davor, einen Spiegel vor das Bett zu hängen. Diese Spiegel befinden sich auf beiden Seiten - eine akzeptablere Platzierung.

  • 10 |
Erinnerst du dich an die Mudra-Lampe aus dem Wohnzimmer? Diese Symbole sind ein wiederkehrendes und vielversprechendes Thema. Dieser repräsentiert das Vitarka Mudra.

  • 11 |

  • 12 |

  • 13 |

  • 14 |
  • Visualizer: Xiang Chen
Hier ist ein Haus mit einem noch moderneren Stil. Dieser reizvolle Raum ist die Arbeit des in Hangzhou ansässigen Designers Xiang Chen für ein neues Projekt in Nanjing. Dieses Haus fühlt sich trotz seines bescheidenen Grundrisses hell und geräumig an - es ist minimalistischer als das vorherige Haus, aber die Magie liegt im Detail.

  • 15 |
1944 schuf der berühmte dänische Möbeldesigner Hans Wegner eine Reihe von Stühlen, die von der Ming-Dynastie inspiriert waren. Der Stuhl auf der linken Seite ist ein Beispiel aus dieser berühmten Sammlung und eine großartige Demonstration, wie dieses Haus moderne und traditionelle Einflüsse kombiniert.

  • 16 |
Panorama-Visualisierungen sind manchmal schwer zu analysieren, aber dieses Bild gibt einen Eindruck vom Layout des Hauses. Es ist ziemlich ordentlich, wie der fließende Effekt der Wände zum strukturellen Hintergrund hinter dem Sofa passt.

  • 17 |
Obwohl sich das Thema des Innenmaterials durchgehend zusammenhängend anfühlt, zeigt diese nebeneinander liegende Ansicht, dass jeder Raum ein anderes Element hervorhebt. Das Schlafzimmer verwendet kühn Holz, das Wohnzimmer ist hell und luftig und das Badezimmer enthält Steindetails.

  • 18 |
Hier haben Sie eine klarere Sicht auf den Speisesaal, der gegebenenfalls durch Schiebetüren von den Nachbarräumen getrennt ist. In Bezug auf die Möbelauswahl würden diese Entscheidungen in jedem modernen Haus unabhängig von der Region wunderbar aussehen.

  • 19 |
Ein gemütliches Büro befindet sich in einer privaten Ecke neben der Küche. Es ist wunderschön mit subtilen Golddetails ausgestattet. Die Hörner, Lotusblumen und kleinen Töpfe sind vielversprechende Symbole im chinesischen Dekor.

  • 20 |
Im Schlafzimmer heben sich neutrale Töne von lebendigen Holzböden ab. Die Beleuchtung ist weich und warm, um Tag und Nacht eine entspannte Atmosphäre zu schaffen.

  • 21 |
Im Kontext scheint das Schlafzimmer ein dunkleres Thema zu haben als das angrenzende Esszimmer - aber beide Räume sind dank intelligenter Schichten und Farbauswahl angenehm und hell.

  • 22 |
Wie süß! Hier ist ein Blick auf ein Schlafzimmer für das Kind. Sie werden feststellen, dass es eine Tür mit dem Home Office teilt, sodass Eltern das Spiel und die Hausaufgaben im Auge behalten können, während sie das Geschäft des Tages abschließen.

  • 23 |
Die Tour endet mit einem Blick auf das Badezimmer aus glattem Stein, das mit einem einzigartigen Aquarell mit einem subtilen Blumenthema dekoriert ist.



Schau das Video: Akupunktur und Chinesische Medizin bei Kopfschmerzen. TCM-Praxis-Meridian (Januar 2022).