Design

4 Duplex-Lofts mit massiven Fenstern

4 Duplex-Lofts mit massiven Fenstern

Viele Menschen denken an dunkle Räume, wenn sie die Beschreibung „Loft“ hören. Nun, diese vier Duplex-Lofts sind alles andere als dunkel! Mit massiven Fenstern und Duplex-Grundrissen ist jedes dieser Häuser offen und voller Tageslicht. Hohe Decken, offene Küchen und mit Glas umschlossene Treppen lassen diese Häuser hell und einladend aussehen. Ein weiterer Aspekt des Designs ist die Verwendung dunklerer Neutrale. Obwohl in jedem Raum Schwarz oder Holzkohle verwendet wird, sehen sie aufgrund des Sonnenscheins, der durch die raumhohen Fenster fällt, immer noch weniger „kalt“ aus. Einige gehen noch einen Schritt weiter und fügen grüne Kissen und rote Liebessitze hinzu, um mehr Leben zu schaffen!

  • 1 |
  • Visualizer: Studio 25
Dieses Maisonette-Loft in Moskau war früher eine Möbelfabrik! Zwei graue Sofas passen perfekt zur Kunst an der Wand.

  • 2 |
Wenn Sie nach oben schauen, werden Sie feststellen, dass sich über dem Wohnzimmer ein wunderschöner Dachboden befindet. Bücherregale sind eingebaut und Bücher werden kunstvoll ausgestellt. Durch das anstelle einer Holzschiene verwendete Glas wirkt der Raum größer.

  • 3 |
In diesem Bild sehen Sie die atemberaubende dunkle Holztreppe. Das schwarze Fahrrad bildet einen guten Kontrast zu den Betonwänden und das Glasgeländer verleiht der alten Möbelfabrik eine moderne Ästhetik.

  • 4 |
Große Industriefenster werden aufgeweicht und mit weißen Vorhängen in Wohnraum verwandelt. Dadurch kann das Licht sanft in den Raum gestreut werden.

  • 5 |
Jede Küche in diesen Lofts ist elegant und hat nicht viel Hardware. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass die Geräte eingebaut sind. Der schwarze Küchentisch und die Stühle bilden einen guten Kontrast zu den hellen Holzschränken.

  • 6 |
Dieses Bild fängt die dramatische Schönheit des Glasgeländers auf der Holztreppe ein. Darunter sehen Sie, dass der Speicherplatz für die Speicherung verwendet wird. Das Bücherregal wird kürzer, wenn es mit der Treppe aufsteigt. Einige Farbtupfer werden verwendet, um den Speisesaal mit Akzenten auf dem Bücherregal aufzuwärmen.

  • 7 |
Neugierig, wie aus einer alten Fabrik ein Zuhause gemacht wurde? Mit diesem Grundriss können Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie das Haus aussieht, wenn Sie im Haus herumlaufen.

  • 8 |
  • Visualizer: Natalia Juszczyk
Der rote Liebessitz ist die perfekte Ergänzung zu diesem Raum! Die Energie verändert das Raumgefühl und wird von anderen Akzenten aufgenommen. Sie bemerken das Rot in den Gemälden, Kissen und sogar Küchenzubehör.

  • 9 |
Tiefere Möbelstücke bilden einen guten Kontrast zum großen schwarz gerahmten Fenster. Kunst hängt höher als das Fenster und lässt den Raum noch größer erscheinen!

  • 10 |
In diesem hellen weißen Raum arbeiten eine schwarze Treppe, Esszimmerstühle und Fensterrahmen. Wenn der Raum eine andere Farbe hat, sehen diese farbigen Gegenstände möglicherweise zu schwer aus. Das Weiß des Raumes wird durch die dunkleren Stücke verankert.

  • 11 |
Die Verwendung von Symmetrie in diesem Duplex-Loft macht auf die wenigen Anomalien im Raum aufmerksam. Die Sofas auf beiden Seiten des roten Liebessitzes ahmen sich gegenseitig nach und die schwarzen Stühle in der Küche sehen symmetrisch aus. Dadurch fallen die schwarze Treppe und der rote Liebessitz auf.

  • 12 |
Ein übergroßes Fenster ist ein lustiger Ort, um zu sitzen und die Welt vorbeizuschauen. Ein Stapel Bücher und ein paar Lampen laden zum Faulenzen und zur optimalen Nutzung dieses Raums ein.

  • 13 |
Obwohl die Küche schick und stromlinienförmig ist, passen die beiden Akzente zum Rest des Lofts. Die goldene Lampe passt zu den anderen am Fenster verwendeten und der rote Teekessel passt zum roten Liebessitz.

  • 14 |
  • Visualizer: Natalya Shevchuk
Wenn Sie auf dieses grau-weiße Loft hinunterblicken, sehen Sie, dass in diesem offenen Grundriss viel los ist. Ein Esstisch und Stühle stoßen an eine schwimmende Couch. Es gibt mehr Sitzgelegenheiten gegenüber den großen weiß gerahmten Fenstern und Sie können einen Blick auf die Küche im Hintergrund werfen.

  • 15 |
In diesem neuen abgewinkelten Bild können Sie erkennen, dass der Wohnraum im Obergeschoss einen Dachboden hat. Es gibt Platz für ein Schlafzimmer und ein Heimbüro. Die Verwendung von Glaswänden lässt das Haus offen und architektonisch stilvoll aussehen.

  • 16 |
Dieses Schlafzimmer macht das Beste aus seinen großen Fenstern. Der abgewinkelte Holzboden führt die Augen direkt zur Rückseite des Raumes, wo die Wand mit Fenstern gefüllt ist. Vor den Fenstern steht ein Stuhl mit einer Lampe zum Lesen.

  • 17 |
Dieses hellbraune Schlafzimmer ist neutral gehalten, um die Aufmerksamkeit auf die großen Fenster und die Aussicht zu lenken. Über dem Bett hängt ein einfaches gerahmtes Kunstwerk, und auf der rechten Seite befinden sich eingebaute Bücherregale für Gegenstände.

  • 18 |
Dieser Raum könnte für einen Erwachsenen oder einen Teenager sein. Das raumhohe Bücherregal trennt den Raum vom Rest des Hauses und die Dinosaurierstatue verleiht dem Raum ein Gefühl von Abenteuer. Die Aussicht tut auch nicht weh!

  • 19 |
Dieses Home Office bietet einen großartigen Blick auf die Fenster im Erdgeschoss, obwohl es im zweiten Stock erhöht ist. Große Glaswände öffnen den Raum, geben dem Besitzer aber auch die Möglichkeit, die Vorhänge für mehr Privatsphäre zu ziehen.

  • 20 |
Die abgewinkelten Holzböden setzen sich im kuratierten begehbaren Kleiderschrank fort. Dieser Schrank bietet Platz für alles und ist perfekt für diejenigen, die alle ihre Kleidungsoptionen an einem Ort sehen möchten.

  • 21 |
Ein weiterer Winkel im Erdgeschoss unterstreicht das Unterhaltungszentrum. In der Mitte der Lagerblöcke ist ein Flachbildfernseher montiert. Weiße Laternen in der Mitte des Wohnzimmers passen zum weißen Rahmen der großen Fenster.

  • 22 |
Diese schlanke und einfache Küche passt perfekt zum Rest des Raums. Es gibt keine Hardware und die Appliances sind eingebaut. Die Treppe wird in die architektonische Gestaltung eingearbeitet und Regale zwischen den Stufen platziert.

  • 23 |
Weiße U-Bahn-Fliesen verlängern dieses dezente Badezimmer. Bei fehlendem Stauraum wird ein Korb aufgestellt, um schmutzige Handtücher und Kleidung aufzufangen.

  • 24 |
  • Designer: Jodie Miller, Myra Jewell und Jesse Holloway
Dieser letzte Raum macht das Beste aus seinen großen Fenstern. Eine Plattform erhöht den Küchen- und Essbereich und fügt dem Raum mehr Ebenen hinzu. Im Obergeschoss befindet sich ein Home Office mit eingebauten Regalen. Die Fenster sind das Highlight und das natürliche Licht wird durch das Weiß der Wände erweitert.



Schau das Video: A soaring duplex at Lakeviews Lincoln Theater Lofts (Januar 2022).