Design

3 Wohnräume mit dunklem und dekadentem schwarzem Interieur

3 Wohnräume mit dunklem und dekadentem schwarzem Interieur

Viele Wohndesigns konzentrieren sich auf Licht und Weiß - wie man mit skandinavischen und nordischen Akzenten den hellsten und ruhigsten Raum schafft. Eine verführerischere Stimmung zu schaffen, ist eine andere Geschichte. Diese drei Apartments mit schwarzem, gotischem Interieur sind dunkel, destruktiv und raffiniert. Mit Grautönen, Kohle- und Schwarztönen werden ihre Wände unter Eisenerzvertäfelungen beleuchtet und durch Möbel aus Messing großartig gemacht. Subtile Obertöne und Untertöne greifen in Räume ein, die leicht zu leben und zu lauern sind. Schablonenelemente und funkelnde Spinnweben-Kronleuchter treffen in diesen kunstvollen und stilvollen Kreationen, die für die dunklere Seite des Lebens entworfen wurden, auf notleidende Ledersessel und Fenster mit hohen Decken.

  • 1 |
  • Visualizer: Diff Studio
Dieses zweistöckige Apartment befindet sich im historischen Zentrum von Paris und wurde unter Berücksichtigung der klassischen Architektur unterrichtet. Mit dunklen Farben, die im Pariser Dekor ungewöhnlich sind, zeichnet sich ein stimmungsvolles Gefühl inmitten opulenter Elemente aus. Im Wohnzimmer hängen Baxter-Spinnennetz-Kronleuchter über gotischen Wandverkleidungen, die mit schwarzem Glanz bedeckt sind. Marmor-Portoro-Runden sitzen auf luxuriösen grau-schwarzen Zotteln, während eine üppige grüne Tafel neue Besucher begrüßt.

  • 2 |

  • 3 |

  • 4 |

  • 5 |
In der Ecke steht eine David-Statue aus Messing, zu der hohe französische Türen und Bücherregale aus Eisenerz passen. Lackierte Holzböden halten Arketipo-Ledersessel in Used-Optik, die von den Kronleuchtern beleuchtet werden.

  • 6 |

  • 7 |

  • 8 |
Auf der anderen Seite der Sessel begeistert Marmor Portoro im Kamin, einem Mittelpunkt. Teleskopleuchten aus Messing und dunklem Glanz hängen an Ständern, die den dahinter verspiegelten Kronleuchter ergänzen und kontrastieren.

  • 9 |

  • 10 |
Französische Türen mit hohen Decken nehmen in schwarz schattierten Spiegeln eine herausragende Stellung ein und verleihen der Treppe Glanz. Ein Blick von oben zeigt Details in den Holzbodenplatten und im Tor im gotischen Stil, das aus den französischen Türen herausragt.

  • 11 |

  • 12 |

  • 13 |
Bernsteinfarbenes Licht scheint durch die Treppe und offenbart eine Küche zum Verweilen. Hohe Messingschränke und bernsteinfarbene Lichtpaneele begrüßen das Auge mit Pracht, während eine Portoro-Arbeitsplatte aus Marmor sowohl Eleganz ausstrahlt als auch das Wohnzimmer verführt. Ein Zungenbild taucht zur Seite und leckt fast den Marmor zwischen Schablonen-Tischbeleuchtung und Hockern.

  • 14 |

  • 15 |

  • 16 |

  • 17 |

  • 18 |

  • 19 |
  • Visualizer: AM Design Studio
Eine weniger launische Herangehensweise findet sich in unserer zweiten Wohnung, die etwas heller im Schatten ist. Die Verwendung von schwarzen Paneelen, die durch Grautöne und Buttergelb gemildert wurden, verleiht dem Alltag mehr subtile Raffinesse. Holzküchen und Bodenplatten rahmen eine Vielzahl unterschiedlicher Texturen in einer einfach zu bewohnenden Lounge ein.

  • 20 |

  • 21 |

  • 22 |
Weiter hinten wird das Geheimnis des Charmes des Wohnzimmers deutlicher. Persönliche, kontrastreiche Texturen wie der Globus und notleidende Slingbacks werden durch einen abwechselnd getäfelten Wohnzimmertisch und eine grobbeige beige Tapete ergänzt. Stacheldrahtbeleuchtung sticht in der Küche.

  • 23 |

  • 24 |
Matt strukturierte Wände führen aus dem Wohnzimmer zu einem hell gestreiften Eingangskorridor. LED-Leuchten unterschiedlicher Länge leuchten durch, von Wand zu Decke, von Wand zu Boden. Holzkohlefarbene Schränke in der Küche sorgen für eine saubere Oberfläche.

  • 25 |

  • 26 |
  • Visualizer: Azovskiy Pahomova Architects
Hell und Dunkel können ohne Verwendung von Monotönen kontrastieren. Dieser architektonisch geplante Raum lässt Licht durch schwarze Jalousien, während schwarze, nachgebildete Wandpaneele ihre Spuren hinterlassen. Ein fast goldener Couchbereich sorgt für eine weichere Note, während der Waffelrücken und das vertikale Einzellicht die Themen zusammenhalten.

  • 27 |

  • 28 |
Eine mittelgraue Wand betritt eine Vielzahl gedämpfter Farbtöne und zieht das Auge mit einer raffinierten Schablonenuhr auf sich. Ein Hauch von Leben in einem Topfbaum schüttelt abgenutzten beigen Stühlen die Hand, die den Eingang säumen und die Besucher durch die Stühle führen.

  • 29 |
Das zweite Stockwerk verlängert den Raum und fügt seine eigenen Akzente hinzu. Glasgeländer führt zu einer Holzwand. Aufgereihte Deckenleuchten setzen das ausgekleidete Thema fort und spiegeln sich kurz in der Unterbrechung der Bodenfliesen wider.

  • 30 |

  • 31 |
Im Schlafzimmer strömen Lichtlinien, die in braunen und weißen Wänden mit hohen Decken simpel sind. Ein türkischer Fleur-de-Lis-Teppich verbindet die beiden miteinander, während Orangenschübe im Wurf und im Kissen dem Raum einen Schwerpunkt verleihen. Schwarze Hängelampen und Schreibtischelemente runden das Gefühl ab.

  • 32 |

  • 33 |

  • 34 |
Ruhe und Entspannung kennzeichnen den Rumpusraum im Obergeschoss, der in Grautönen gedämpft ist. Durchlöcherte Bücherregale, ein Wandgemälde und breite Fenster verbinden sich mit einem Teppich, der an das Hauptwohnzimmer erinnert.

  • 35 |
Schwarze Elemente halten in gepolsterten Hockern, funktionellen Schreibtischen, Schablonenregalen und abgeschirmter Technologie Platz. Durch Brechen des Feature-Wandstücks mit einem umrissenen Türrahmen werden subtile Grautöne auf ein Gemälde übertragen und die Wand überstrichen.

  • 36 |

  • 37 |
Kunst lebt im zweiten Schlafzimmer - einen Schatten heller. Abstrakte Schablonenkunst erinnert an Regale in der Lounge. Eine runde Stehlampe und ein LED-Kreuzlicht sorgen für zusätzliche Funktionalität, während eine Holzplattform den Raum kennzeichnet. Ein Blick von hinten zeigt heimlich dunklere Töne, die mit Streifen und schwarzen Leuchten bekleidet sind.

  • 38 |



Schau das Video: Kleine Räume einrichten. IKEA Tipps u0026 Tricks (Januar 2022).