Design

Zwei verschiedene Frühlingsthemen in zwei kleinen Wohnungen

Zwei verschiedene Frühlingsthemen in zwei kleinen Wohnungen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihr Zuhause aussehen würde, wenn Sie ein anderes Dekorthema gewählt hätten? Nachdem alle Farben ausgewählt und alle Dekorationen vorhanden sind, kann es schwierig sein, sich das anders vorzustellen (zumindest bis Sie sich entscheiden, es noch einmal zu machen). Dieser Innenarchitekt verwendete Visualisierungssoftware, um dieses Konzept noch weiter zu untersuchen. In diesem Beitrag werden zwei Häuser mit genau demselben kompakten Grundriss, aber zwei völlig unterschiedlichen Themen und Arrangements vorgestellt. Das erste Haus ist hell und ungezwungen mit einer ewig frühlingshaften Atmosphäre, aber das zweite Haus ist dunkler und launischer mit einer raffinierteren Ästhetik.

  • 1 |
Durch einfache natürliche Einflüsse fühlt sich dieses Apartment so hell an wie ein frischer Frühlingstag. Pastellgrün, sonniges Gelb und viel helles Holz bringen die Natur ins Spiel - und manchmal geht das Thema sogar noch weiter, wie das Hinzufügen von Kunstgras auf der Spitze der Hocker, die Sie hier im Wohnzimmer unter dem Tisch sehen.

  • 2 |
An anderer Stelle knallt das erdige und organische Thema mit modernen geometrischen Akzenten wie diesen schönen Skulpturen. Es ist alles eine Frage des Gleichgewichts und des thematischen Kontrasts.

  • 3 |
Da diese Wohnung offen gestaltet ist, ist die perfekte Farbabstimmung ein großer Vorteil für die visuelle Kontinuität des Raums. Während Colour Blocking der einfachere und flexiblere Weg ist, ist diese sorgfältig zusammengestellte Wohnung der Traum eines Perfektionisten.

  • 4 |
Während die Farbe auf Schritt und Tritt blüht, ist es wichtig zu beachten, dass die Akzente später leicht geändert werden können. Die Innenseiten der Schränke sind beispielsweise mit DIY-Papiereinsätzen einfach herzustellen.

  • 5 |
Eines der kühneren Details ist dieser moosige vertikale Garten, der in diese zentrale Wand eingeklemmt ist. Es ist eigentlich ein Gehäuse für den Kühlschrank, wird aber mit dieser ästhetischen Ergänzung zu einer atemberaubenden Skulptur in großer Form.

  • 6 |
Die moosbedeckte Wand sorgt auch für eine gewisse Trennung zwischen Küche und Wohnzimmer. Hier findet der Esstisch ein vernünftiges Zuhause.

  • 7 |
Und wir können diesen Backsplash nicht ignorieren. Die fotografische Qualität entspricht dem Thema „Sonniger Frühlingstag“ und transportiert den Betrachter zum Objektiv einer mit Morgentau bedeckten Kamera.

  • 8 |
Die privaten Bereiche des Hauses sind über den spiegelbedeckten Flur zugänglich. Hinter jeder reflektierenden Tür verbirgt sich zusätzlicher Stauraum.

  • 9 |
Diese Eingangsnische ist einfach zu perfekt. Es hat viel Platz zum Sitzen, mit praktischen Kleiderhaken und einer stilvollen Schuhablage, die darunter verborgen ist.

  • 10 |
Nun zu den Schlafzimmern! Diese Master-Suite mildert das Thema im Rest des Hauses und verwendet eine Palette von Grau- und Blaugrünfarben, um nach einem langen Arbeitstag eine entspannte Umgebung für die Eltern zu schaffen.

  • 11 |
Dieses Schlafzimmer ist nicht das sonnige Frühlingsthema des Hauptwohnraums, sondern wirkt eher regnerisch. Es ist leicht vorstellbar, diese Farben von einem Foto eines nebligen Morgens auf dem See auszuwählen.

  • 12 |
Das Schlafzimmer für die Kinder bringt die hellen Farben in großem Maße zurück. Kräftige blaue Akzente - die gleichzeitig als Tafeln dienen - strotzen nur so vor Energie.

  • 13 |
Die andere Seite des Raumes hat so viele bewundernswerte Eigenschaften. Die modularen Wandpaneele sind moderne Designziele, und die intelligente Aufbewahrung im Treppenhaus und unter dem Bett ist einfach zu perfekt. Wir lieben es, wie das Hochbett Platz für ein kleines Spielzimmer bietet.

  • 14 |
Und der Schreibtisch ist auch super funktional. Offene Regale, viele Schubladen und die lustigen Organisatoren für Bürobedarf helfen den Kindern, ordentlich und ordentlich zu bleiben, während sie an Aufgaben für die Schule arbeiten.

  • 15 |
Wow - die Effizienz dieses Badezimmers ist atemberaubend, aber auch die Art und Weise, wie es das natürliche Thema des restlichen Hauses fortsetzt, ist beeindruckend.

  • 16 |
Und das andere Badezimmer nimmt ebenfalls eine von der Natur inspirierte Palette an, diesmal mit einem roten Ton. Es ist warm und beruhigend und enthält nur einen Hauch Holz, um es wieder in Einklang mit der allgemeinen Wohnästhetik zu bringen.

  • 17 |
Alle versteckten Lichtquellen verbannen Schatten und lassen den Raum größer wirken. Der Lichtstreifen über der Badewanne sieht fast wie Sonnenlicht aus!

  • 18 |

  • 19 |
Das zweite Zuhause beginnt mit einem viel gedämpften Farbthema, diesmal insgesamt im blauen Spektrum, fast wie ein See oder ein nebliger Abend. Es kombiniert lineare und abgerundete Formen und spielt auf Schritt und Tritt mit geometrischem Kontrast. Wie das vorherige Haus dreht sich auch dieses um einen F-förmigen Grundriss, verwendet jedoch eine völlig andere Anordnung.

  • 20 |
Das offene Wohnzimmer und das Esszimmer sind in dieser Heimvisualisierung stärker miteinander verbunden als in der letzten. Anstelle eines Esstisches wird in diesem Raum eine hübsche Frühstücksbar verwendet, die an eine längere Kücheninsel angeschlossen ist.

  • 21 |
Durch geometrische Fliesen und offene Schränke fühlt sich die Küche mit dem Rest des Innenraums verbunden. Gemusterte Kissen und ein zylindrischer Tisch bringen das geometrische Thema ins Wohnzimmer.

  • 22 |

  • 23 |
Die Wandleuchten sind so süß! Dreiecke mit gelber Farbe bringen sie in Einklang mit dem Rest des offenen Layout-Themas.

  • 24 |
Schauen Sie sich diesen unglaublichen Übergang zwischen Holzböden und sechseckigen Fliesen an! Kompetente Holzbearbeitung ist nicht billig oder einfach, aber das Ergebnis ist unvergesslich.

  • 25 |

  • 26 |

  • 27 |

  • 28 |
Das Hauptschlafzimmer verfügt über wunderschöne dreieckige Wandpaneele, die nach Einbruch der Dunkelheit sicher mit den Pendelleuchten spielen.

  • 29 |
Auch die Medienwand setzt das geometrische Thema fort.

  • 30 |

  • 31 |
Und hier ist das Kinderzimmer mit zwei Steckbrettwänden: eine zum Klettern und eine zum Aufhängen von Kunstwerken.

  • 32 |
Entzückende Heißluftballons und unendlich kreative Steckbretter sorgen dafür, dass dieses Schlafzimmer vor allem anderen der Fantasie gerecht wird.

  • 33 |
So hübsch!

  • 34 |
Die Steckbrettwand und die hohe Tafel lassen so viel Raum für einfallsreiches Spiel. Das Kind kann sein ABC üben oder Kunstwerke auf den Stiften arrangieren, während es die Hausaufgaben direkt hinter dem Schreibtisch verfolgt.

  • 35 |
Natürlich ist auch das Badezimmer innovativ und effizient.

  • 36 |

  • 37 |
Sandmuster und Flussfelsen fördern eine wüstenartige Atmosphäre, wobei ein üppig grüner Teppich als eine Art Oase und unwiderstehlicher Mittelpunkt dient.

  • 38 |

  • 39 |

  • 40 |



Schau das Video: Kaufen oder Mieten: Was lohnt sich eher? (Januar 2022).