Design

Wunderschönes zeitgenössisches Haus mit herbstlichem Dekor

Wunderschönes zeitgenössisches Haus mit herbstlichem Dekor

Kurz vor Weihnachten erreicht der Herbst viele unserer Häuser auf der ganzen Welt. Vorbei sind die frischen, hellen, sommerlichen Farbtöne, die durch eine dunklere, wärmere und angenehmere Palette ersetzt wurden. Eine einfache Möglichkeit, diese Farbtöne einzuführen, ohne dunklere (und oft teurere) Holztöne zu verwenden, besteht darin, gebranntes Orange und Olivgrün - die Farben des Herbstes - zu injizieren. Diese schicke Wohnung in Schlesien, Polen, wurde entworfen, um die Saison innerhalb der Grenzen der Moderne unterzubringen. Von Plasterlina visualisiert, treffen Holzkohle und Holzhintergrund auf Farbblöcke mit herbstlichen Farbtönen, dazwischen spielen kleine Farbtupfer.

  • 1 |
Das Wohnzimmer lockt in kräftigen Herbsttönen, die von einer olivfarbenen Tafel mit einer Uhr und gestapeltem Holz eingeleitet werden. Während goldene chinesische Laternen von der Decke baumeln, blockiert Holzkohle ein TV-Panel, einen Wollteppich und Blocksofas. Unerwartetes Orange in Sofas und Wänden sorgt für Wärme, während helles Holz ruhig in einem Bücherregal, einem Boden und einem zentralen Tisch liegt.

  • 2 |

  • 3 |

  • 4 |

  • 5 |

  • 6 |
In einem mit Holzkohle verkleideten Flur führen verbrannte orangefarbene Überraschungen aus dem Wohnzimmer. An einigen Stellen fallen Farbtupfer auf, um Schuhe zu verstecken und Mäntel aufzuhängen. Deckenlichter weisen den Weg.

  • 7 |

  • 8 |
Die Olivenwand ist das Hauptmerkmal des Raumes und bietet zwei Seiten: eine Wohn- und eine Esswand. Neben Holzstämmen fügen sich ein Esstisch und ein Boden mit ähnlichem Schatten ein. Holzkohlewände, ein Teppich und Esszimmerstühle werden von Falllichtern beleuchtet, während eine Glasbodenplatte die Natur bringt.

  • 9 |
Weiter in der Küche halbiert eine zweiteilige Blockbank den Raum erneut. Mit einer gebrannten orangefarbenen Schablone als Mittelpunkt können Topfpflanzen sitzen und ein Fenster zum Rest des Raums bieten. Zusammen betrachtet fungieren die Küchen- und Essbereiche als Korridor.

  • 10 |

  • 11 |
Die kleinen Merkmale der Küche machen den Unterschied. Ein Stapel Weinflaschen erinnert an den Holzstapel in der Olivenwand. Grüne Topfpflanzen zeigen sich durch die orangefarbene Schablone und kombinieren die beiden für herbstliche Magie. Verschiedene Winkel zeigen vorhandene grüne Gegenstücke, während Holzkohle und helles Holz den Raum vereinen. Weiß grenzt die Küchenmöbel ab. Ein kleines Bücherregal aus Holz verbirgt in der Ecke farbenfrohere Lesungen.

  • 12 |

  • 13 |

  • 14 |

  • 15 |

  • 16 |
Ansichten durch den Raum zeigen komplementäre Elemente. Vom Wohnzimmer aus beziehen sich Holzstühle auf breitere Holzböden. Vom Esszimmer aus lassen Holzkohlewände und längliche Formen den Raum eins erscheinen. Von der Küche aus setzen die Olivenwand und die gebrannte Orangenschablone das herbstliche Thema fort.

  • 17 |

  • 18 |

  • 19 |

  • 20 |
Bücherregale bieten eine hervorragende Möglichkeit, das Wissen des Haushalts zu speichern. Die meist weißen Decken des Korridors zum Schlafzimmer beziehen sich auf die Küche aus Holzkohle und Holz.

  • 21 |

  • 22 |
Das Schlafzimmer zeigt eine minimalistischere Seite in einfachen Holz- und Kohletönen. Mit Blick auf eine Betonterrasse haben Bettwäsche und Vorhänge den gleichen Grauton wie eine gepolsterte Wand. Holzelemente passen zum Boden in Spiegeln, Stühlen, Uhren und einem Bettrahmen. Hellere graue Wände auf beiden Seiten bieten fast weiße Räume. Löwenzahn wünscht sich etwas auf einem Beistelltisch.

  • 23 |

  • 24 |

  • 25 |

  • 26 |
Ein begehbarer Kleiderschrank erinnert an unseren ersten Korridor ohne die verbrannte Orange. In einem Spiegel gipfeln Holzkohle und Holz und zeigen zwei Seiten des Schlafzimmers. Die unterteilten Rechtecke spiegeln die Konturen des breiteren Innenraums wider, wobei die zentralen Würfel von LED-Lichtern beleuchtet werden.

  • 27 |

  • 28 |

  • 29 |

  • 30 |
Ein Korridor in Holzkohle und Weiß ist ein Hauch frischer Luft und fühlt sich wie zu Hause an. Von einer Studie und einem Rumpus in Oliv und Weiß getroffen, ist sein Gefühl anders, während das Thema beibehalten wird. Bücherregale aus Holz nehmen eine Blockregalqualität an. Osmanen und Hängelampen umgeben, aber in Weiß. In der Ecke befindet sich eher ein Büroraum als ein Kleiderschrank. Durch das Aufhängen von Blockkunst fühlt sich der Raum informell an.

  • 31 |

  • 32 |

  • 33 |

  • 34 |
Verbranntes Orange dominiert das Badezimmer. Ein großer, lackierter Schreibtisch und ein Spiegel im Farbton rahmen einen beleuchteten Spiegel ein, der einen roten Farbton im weißen Raum reflektiert. Abgerundetes Porzellan sitzt ruhig in einem Holzkohlebett, während ein ganz weißer Raum ein Blockbad bekommt. Aus einer Dusche, die von einer einfachen Glasscheibe eingerahmt wird, wirkt der orangefarbene Schreibtisch fast burlesk, und ein einziges hängendes Licht beleuchtet seinen Raum.

  • 35 |

  • 36 |

  • 37 |

  • 38 |
Olivgrün ist im Ensuite, eine Ecke vom Kleiderschrank entfernt, an der Reihe. Im gleichen Stil wie das verbrannte Orange gerahmt, kennzeichnen zwei Hängelampen zwei Waschbecken - eines für ihn, eines für sie. Die Waschbecken spielen auf ein weiß gekacheltes Quadrat an, während ein Holzkohlebereich das Nötigste enthält.

  • 39 |

  • 40 |



Schau das Video: Einfamilienhaus mit Mini Budget - Haus des Jahres 2010 (Januar 2022).