Design

Eine moderne Version des Wohnstils der 1940er Jahre

Eine moderne Version des Wohnstils der 1940er Jahre


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wollten Sie schon immer wissen, wie Sie ein bisschen Nostalgie in Ihr Zuhause bringen können, ohne Kompromisse bei der zeitgenössischen Ästhetik einzugehen? Dies ist ein Modernisierungsprojekt, das eine Wohnung in einem erhaltenen Gebäude aus den 1940er Jahren umgestaltet hat. Das Projekt am Hen Boulevard in Tel Aviv wurde uns von der Innenarchitektin Galya Ben Asher aus Israel geschickt. Erstens fällt uns eine monochromatische Dekorbehandlung auf, aber die Farbgeschichte endet hier nicht. Eine blau-errötende Farbkombination bricht durch, modisch nostalgisch für die Zeit, als das Gebäude in seinen Anfängen stand. Ein Hauch von Möbelsilhouetten aus den 1940er Jahren trägt zum subtilen Rückfalleffekt bei.

  • 1 |
  • Designer: Amir Navon, Galya Ben Asher und Moran Adir Michal Gutman
  • Fotograf: Gidon Levin
Die kompakte Wohnung folgt einer offenen Anordnung, wobei die Küche direkt über den Essbereich und in die Lounge blickt. Dahinter liegt ein kleiner Gartenbalkon mit nachlaufenden Pflanzen. Neben dem äußeren Grün sehen wir unsere erste Farbe in diesem Raum auftauchen; Die Platzierung von zart rosa Elementen bildet ein visuelles Dreieck, während die Wandkunst auf unseren nächsten Stopp im Farbkreis hinweist.

  • 2 |
Das Layout bietet einen idealen sozialen Raum mit vielen Möglichkeiten zum gemeinsamen Sitzen, Plaudern und Essen. Bei diesem Projekt ging es darum, den idealen Bedürfnissen der Hausbesitzer in Bezug auf praktische Einrichtungen gerecht zu werden und die richtige Energie zu erzeugen. All dies musste ohne Kompromisse beim gesamten Wohnraum oder der Knusprigkeit des beabsichtigten Designs geschehen.

  • 3 |
Jeder der beiden Couchtische passt perfekt zum Designstil der 1940er Jahre, ebenso wie die Silhouette der Pendelleuchte im Esszimmer. Die kleine dekorative Vase auf dem runden Couchtisch ist ein hübsches kleines Kupferstück. Weitere Streusel des Metallakzents sind auch in anderen Bereichen des Hauses zu sehen.

  • 4 |
Drüben in der Küche schlägt der zweite Farbton entschuldigend zu. Ein Streifen kräftiger blauer Einheiten schnitt über die Breite des Raumes und bildete einen Hintergrund und einen zentralen Schwung. Die hellen Einheiten sind ein schnörkelloses, griffloses Design mit flacher Front. Die einzige Dekoration sind ein paar kleine Pflanzen, die sich auf der zentralen Arbeitsplatte auf jeder Seite der Spüle befinden.

  • 5 |
Das dunkle Spülbecken und der Wasserhahn passen neben dem Lounge-Bilderrahmen und den Couchtischen zum schwarzen Esstisch und den Stühlen.

  • 6 |
Eisweiße Küchenarbeitsplatten reflektieren die reinweißen Wände. Eine rosa Teekanne schmückt das Fensterbrett und zieht den Akzent von der Lounge durch.

  • 7 |
Die gestalterische Herausforderung für dieses Haus bestand darin, die Wohnung in eine moderne zu verwandeln und dabei ihren Charme und besonderen Charakter zu bewahren. Die Farbauswahl funktioniert neben Elementen aus Eisen und Glas sowie mit Holzböden.

  • 8 |
Um die Einfachheit und Modernität des neuen Apartmentschemas zu erhalten, wird ein Großteil des Lagerbedarfs der Hausbesitzer durch hohe Einbaugeräte gedeckt, die sich über die gesamte Länge des Hauseingangs erstrecken.

  • 9 |
Ein weiteres farbenfrohes Kunstwerk befindet sich im Hauptschlafzimmer. Hier ist das gerahmte Werk das einzige Relief einer monochromen Palette. Ein symmetrisches Design mit geteilten Einheiten schmiegt sich an das Bett, wo eine schwarze Aussparung auf Kopfteilhöhe ein ungewöhnliches Runaround-Design bildet.

  • 10 |
Die Bettwäsche ist weiß und schlicht, ebenso wie die Vorhänge am Innenfenster, die sich zurückziehen, um den offenen Wohnbereich auf der anderen Seite des Innenglases freizulegen.

  • 11 |
Das äußere Schlafzimmerfenster besteht eigentlich aus einer Reihe von französischen Türen, die einen Ausgang auf den Hauptbalkon ermöglichen. Der schwarze Bettläufer bildet die Mitte von drei visuellen Streifen, die sich über die gesamte Länge des Raums erstrecken, wobei der erste die schwarze innere Fensterbank und der dritte der tiefe Streifen der Schrankaussparung ist.

  • 12 |
Direkt vor den französischen Türen des Schlafzimmers befindet sich ein kleiner Innenbereich, in dem man einen Moment sitzen und bei direkter Sonneneinstrahlung oder Regen lesen oder einen Drink genießen kann. Eine kleine kupferne Pendelleuchte verankert einen grünen Stuhl und einen hölzernen Beistelltisch in Position. Eine identische Kupfervase wie auf dem Couchtisch im Wohnzimmer ziert den Spot. Der Bodenbelag verläuft kontinuierlich mit dem im Wohn- und Schlafbereich.

  • 13 |
Ein zweites Schlafzimmerschema kehrt zur Farbkombination des Wohnbereichs mit einer blaugrauen Wand und einem errötenden Bettüberwurf zurück. Die Nachttischeinheit ist eine dreieckige Tischplatte aus Holz, die gleichbedeutend mit dem Design der 1940er Jahre ist, unter einer einfachen Wandleuchte. Ein weiterer farbenfroher Moment der Kunst schmückt die weiße Wand, die das Doppelbett flankiert.

  • 14 |
Der Home-Office-Bereich hat einen Einheitsstil, der den Schränken im Hauptschlafzimmer entspricht. Diese werden mit einem hellrosa Schreibtischstuhl kombiniert, der, obwohl zierlich, das starke Schwarz-Weiß-Schema vollständig anpasst und Weichheit und Weiblichkeit hinzufügt.

  • 15 |
Ein einzigartiges Möbelstück mit rosa Akzent hebt auch das Badezimmerschema hervor. Ein einfacher Wandwaschtisch ist unter einem rechteckigen Becken errötet.

  • 16 |
Schwarze Wasserhähne und Flaschenfalle passen zum Badezimmerspiegel und zu den Bodenfliesen.

  • 17 |
Ein zweites Badezimmer hat ein umgekehrtes Schema. Hier finden wir weiße Bodenfliesen anstelle von Schwarz und eine dunkle Dusche, in der die erste weiß war. Ein Streifen weißer LEDs sorgt für stimmungsvolle Beleuchtung in der Duschkabine. Das Einpacken der Rohre auf der linken Seite wurde hoch gemacht, wodurch eine Bildleiste entsteht. Kunstrahmen, Spiegel und Waschtisch in diesem Raum sind alle in Schwarz gehalten, um einen scharfen Kontrast zur weißen Umgebung zu bieten.


Literatur-Empfehlungen: Ein schönes Zuhause in Tel Aviv


Schau das Video: Vintage-Look: So gelingt der Stil auch in Ihrer Wohnung (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Gijs

    Es ist schon weit nicht ausnahmslos

  2. Remington

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich kann es beweisen.

  3. Kai

    Es tut mir leid, dass ich Sie unterbrochen habe, ich möchte auch die Meinung zum Ausdruck bringen.

  4. Blane

    Ich bin mir absolut sicher.

  5. Evrain

    Die ausgezeichnete Nachricht galant)))

  6. Meade

    Sie selbst haben einen solchen unvergleichlichen Satz erfunden?

  7. Andswaru

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben