Design

3 Häuser, die die Schönheit des modernen skandinavischen Designs zeigen

3 Häuser, die die Schönheit des modernen skandinavischen Designs zeigen

Lassen Sie sich von der Einfachheit dieser drei modernen Häuser im skandinavischen Stil inspirieren, von denen jedes auf seine eigene frische und interessante Weise schön ist. Bei diesen drei Touren finden Sie coole Möbel und Accessoires im Scandi-Stil, frische, minimalistische Dekorationsideen und super saubere Grundrisse für ein bescheidenes Wohninterieur. Unser erstes Zuhause liefert ein botanisches Thema durch lebendiges Grün, das mit braunen Lederakzentmöbeln und starken schwarzen Basisnoten kombiniert wird. Der zweite Platz ist die ultimative minimalistische Scandi-Situation mit nur einem Hauch gedämpfter Farbe. Das letzte ist ein rosiges Interieur, das für eine kleine Familieneinheit entworfen wurde und ein Kinderzimmerdekor aufweist, das hübsch in Pink aussieht.

  • 1 |
  • Visualizer: Lanre Alao
Im skandinavischen Wohnzimmer von Haus Nummer eins ist eine friedliche, schlichte weiße Szene gemalt. Die eisweiße Kulisse ist mit nur wenigen kleinen Beispielen von Wandkunst dekoriert, damit sich der Raum geliebt und bewohnt anfühlt.

  • 2 |
Ein modernes Treppendesign mit offenem Profil verläuft auf einer Seite des Raums mit doppelter Höhe, wobei eine Metallbalustrade eine dünne weiße Linie zeichnet.

  • 3 |
Brauner Lederakzentstuhl verankert das helle und luftige Dekorschema. Ein neutraler Teppich definiert die Lounge von einem Home-Office-Bereich aus.

  • 4 |
Ein zweifarbiger Marmor-Couchtisch nimmt seinen Platz in der Mitte des Wohnzimmers ein und verbindet die monochromen und braunen Elemente des Raumes in einem Stück.

  • 6 |
Ein Stuhl mit dunklem Akzent verbindet das Sofa und den braunen Ledersessel zu einer modernen dreiteiligen Suite. Der Stuhl mit offener Rückenlehne lässt natürliches Licht vom Fenster ungehindert in die Mitte des Raumes.

  • 7 |
Das Wohnzimmer ist L-förmig angelegt; Ein Esszimmer befindet sich um die Ecke von der kleinen Lounge.

  • 8 |
In einem weißen Regal befinden sich eine Reihe von Zimmerpflanzen im Übergangsraum zwischen Wohn- und Essbereich. Eine silberne Gießkanne ergänzt die botanische Ausstellung.

  • 11 |
Reichhaltige braune Polster und schwarze Metallbeine verleihen dem spärlichen Essdekor etwas Gewicht.

  • 12 |
  • Visualizer: Emil Dervish
Unser zweites Haus im Scandi-Stil in Kopenhagen, Dänemark, hat eine Fläche von 66 Quadratmetern, von denen der größte Teil einem offenen, minimalistischen Wohnzimmer zugeordnet ist.

  • 13 |
Ein Ganzkörperspiegel erhöht das Raumgefühl in der kompakten Wohnung optisch.

  • 15 |
Eine Wandleuchte bringt einen unerwarteten roten Schimmer über den Esstisch.

  • 16 |
Der Esstisch ist mit einer runden Marmorplatte gedeckt und mit modernen Holzessstühlen kombiniert.

  • 17 |
Die benachbarte Küche verfügt über weiße Schränke, die zur blassen Tischplatte passen, während schwarze integrierte Geräte und ein schwarzer Wasserhahn die dunklen Töne des Esszimmerstuhls und der Tischbeine hervorheben.

  • 18 |
Ein Au Courant Fischgrätenboden verläuft durch das offene Wohnzimmer und weiter in den Flur.

  • 19 |
Maßgeschneiderte Lagerschränke schaffen eine Trennung zwischen Wohnzimmer und Eingang.

  • 20 |
Der Ganzkörperspiegel im Raum dient auch als Ankleidespiegel neben den Schränken.

  • 21 |
Die Speichervolumen bieten beidseitig zugänglichen Schrankraum.

  • 22 |
  • Visualizer: Thao Uyen
Das Haus Nummer drei im skandinavischen Stil hat einen etwas stärkeren Fischgräten-Designboden, der eine größere Auswahl an Farbtönen enthält.

  • 23 |
In den Raum zwischen einem Fenster und einer Innentür ist ein speziell angefertigtes Sofa eingebaut. Eine Schiene dient zum Halten der Rückenlehnenkissen. Ein gepflegter Teppich und ein Satz nistender Couchtische schmücken die Lounge.

  • 24 |
Schuhablageböden und eine Kommode liegen an der Eingangstür auf der anderen Seite des kompakten Raums an der Wand. Ein Esstisch für zwei Personen steht weniger als einen Meter von den Lagereinheiten im Flur entfernt, aber eine große Zimmerpflanze bietet eine visuelle Trennung zwischen den beiden Verwendungszwecken. Eine kleine Galeriewand mit Uhr hilft auch dabei, den Essbereich als eigenen Platz zu streichen.

  • 25 |
Eine Ansammlung dekorativer Vasen verleiht der Tischplatte ein hübsches florales Herzstück.

  • 26 |
Um die Ecke läuft eine graue Pantryküche vom Essbereich ab. Sechseckige Bodenfliesen verleihen dem Raum einen Hauch von geometrischem, modernem Geschmack.

  • 28 |
Das Hauptschlafzimmer hat eine Boho-Atmosphäre mit gestrickten Quasten über dem Bett.

  • 29 |
Bettwäsche in Rosentönen passt gut zum taupefarbenen Dekor. Ein grob gestrickter Bettüberwurf sorgt für einen wunderbar einladenden, weichen, warmen und gemütlichen Look.

  • 30 |
Rosige Farbtöne setzen sich auch im Dekor des Kindes fort, ebenso wie der schöne Designboden mit Fischgrätenmuster. Eine strukturierte rosa Wand erstreckt sich bis zu einer hohen Decke, an der ein transparenter Baldachin an einer Trapezschaukelhalterung über dem Kopf befestigt ist. Weiße Wandschränke stehen über weißen Schränken, um die großzügigen vertikalen Proportionen optimal zu nutzen und dem jüngsten Familienmitglied maximalen Stauraum zu bieten. Ein angeschlossenes offenes Regal ermöglicht es dem Kind, seine Lieblingssachen auszustellen.

  • 31 |
Ein Tipi-Haustierbett wurde passend zum Kinderzimmer genäht und durch einen rosa sternförmigen Teppich zu Hause. Monochrome Spielzeugkörbe und -schachteln pfeffern den Rest des Raums, um die Süße der Bonbon-Rosatöne auszugleichen. Hausförmige Regale bilden eine Miniaturstadt mit Ausstellungswinkeln gegenüber dem Fuß des Kinderbettes.


Literatur-Empfehlungen:
50 inspirierende Wohnzimmer im skandinavischen Stil
50 atemberaubende Stühle im skandinavischen Stil, die Ihnen dabei helfen, den Look hervorzuheben


Schau das Video: Wie du auch in der heutigen Zeit ein Haus mit Seele bauen kannst und solltest (Januar 2022).