Design

4 Häuser mit grünen Räumen im Inneren und Innenhofterrarien

4 Häuser mit grünen Räumen im Inneren und Innenhofterrarien

Diese vier schönen Häuser haben jeweils eine andere Sicht auf einen Innengartenraum. Einer hat einen grünen Rand entlang seiner Lounge, der eine vertikale Pflanzwand und hängende Reben umfasst; Eine zweite Umrandung blüht auch hinter dem Esszimmer, so dass das grüne Wohndekor im gesamten offenen Wohnraum genossen werden kann. Das zweite Haus hat einen Garten im Innenhof im Eingangsbereich, der in das Wohnzimmer führt, wo ein Baum bis zum zweiten Stock wächst. Nummer drei ist ein riesiges Luxushaus mit niedriger Bepflanzung, und unsere letzte Station ist die Visualisierung einer Wohnung mit einem dominanten Terrarienraum im Kern.

  • 1 |
  • Visualizer: Trần Vấn
Zum Auftakt mit einem üppigen Innenhofdesign in Haus Nummer eins regnen Weinreben aus einem zweiten Stock über einer Grenze aus Rasen und reifen Pflanzen.

  • 2 |
Die angrenzende Lounge ist steinig mit natürlichen Holzakzenten. Die Lounge steht offen zu einem Essbereich, der in L-Form zur Küche führt.

  • 3 |
Orangefarbene Esszimmerstühle kontrastieren warm mit einem anderen grünen Bett, das an einer strukturierten Wand wächst.

  • 4 |
Ein Baum wächst direkt aus dem Zimmerpflanzenbeet neben Terrassenplatten, auf denen ein Gartenstuhl unter den Ästen platziert werden kann.

  • 5 |
Pflanzen legen sich in Betonpflanzgefäßen unter den Baum, während kleinere Exemplare direkt aus dem Gras wachsen. Die weichen Bereiche der grauen Sofapolsterung spiegeln das lineare Design der Terrassenplatten wider.

  • 6 |
Extrudierte Dielen bilden eine geschichtete Kulisse für das Pflanzen.

  • 7 |
Natürliches Licht strömt durch den Lichtschacht des Innenhofs und verursacht Glanzlichter und Schatten über den welligen Paneelen.

  • 8 |
Eine Reihe von Weinlagern leuchtet an der Seite des Speisesaals und wirft Licht über Holzböden. Pflanzen greifen aus einem Fenster nach oben in Richtung natürliches Licht. Ein Fassbecken füllt die Ecke des Pflanzenbeets.

  • 9 |
Über dem hölzernen Esstisch erstreckt sich ein moderner Kronleuchter. Chrom-Lichtschirme hängen an einer Frühstücksbar in der angrenzenden Walnussküche.

  • 10 |
Unter den einzigartigen Küchenpendelleuchten ist die zentrale Kücheninsel mit glattem weißem Marmor umwickelt. Orangefarbene Küchenbarhocker passen zu den sechs orangefarbenen Stühlen im Essbereich.

  • 11 |
Die gegenüberliegende Seite der Kücheninsel ist mit einer Reihe von Schränken darunter ausgestattet. Eine Glasobstschale schmückt die Arbeitsplatte.

  • 12 |
Der kleine Innenhof des Esszimmers erstreckt sich bis zur Seite der Küche, die die beiden Bereiche optisch verbindet.

  • 13 |
  • Visualizer: Tung Le
Die Wände wurden mit einer jadegrünen Behandlung versehen, um das andere grüne Juwel in dem Raum zu ehren, der ein majestätischer Garten im Innenhof ist. Eine einzigartige Stehlampe steht neben einem hellbraunen Sofa, das den natürlichen Holzton im Raum ergänzt. Ein grauer moderner Akzentstuhl in Kombination mit einem kleinen Beistelltisch wurde abgewinkelt, um die Schönheit des Innengartens zu beobachten. Sehen Sie modernere Akzentstühle.

  • 14 |
Ein Gittermuster bedeckt die Wand hinter dem Innengarten.

  • 15 |
Über einer Reihe von verschachtelten Couchtischen sorgt ein Deckenventilator aus Holz für eine kühle Brise. Ein großes Aquarium nimmt den Raum neben dem hellbraunen Sofa ein und bringt seinen eigenen grünen Spritzer.

  • 16 |
Ein dekorativer Fischschwarm schwimmt an der Wand des Esszimmers vorbei.

  • 17 |
Holzakzente wärmen ein weißes Badezimmer.

  • 19 |
Ein Gehweg zwischen den Sofabereichen führt in einen Garten.

  • 20 |
Holzkunstwerke ragen durch die Mitte des Hauses. Ein kleiner Innenhof hält sich im Erdgeschoss zurück.

  • 21 |
Neben dem Hof ​​steht eine Kontemplationsbank. Die Beinstützen der Bank stecken in einem Zementrahmen, der ein Kieselbett enthält.

  • 23 |
  • Visualizer: Lukasz Brzozowski
Unsere letzte Tour ist eine Visualisierung, die zwei Farben für denselben Innenraum untersucht - eine sehr dunkle und eine ätherisch helle.

  • 24 |
Die Regalbeleuchtung sorgt für einen dramatischen Effekt in der schwarzen Wohnzimmeroption und scheint aus vertieften Ecken, die als grobe Ausschnitte in einer traditionellen dekorativ getäfelten Wand erscheinen. Tiefblaue Sofas wirken im Dunkeln launisch. Ein dominanter Terrarienraum bildet einen kühnen Kern im offenen Raum.

  • 25 |
In einer alternativen Visualisierung erhalten die blauen, samtigen Sofas einen ganz neuen Charakter, wenn der Raum in einen überwiegend weißen Raum verwandelt wird.

  • 26 |
In dieser weißen Wohnzimmeroption bleiben die versenkten Regalwürfel als dunkle Ausschnitte in einer weißen Boiserie-Wand zurück. Die Küchenschränke im hinteren Teil des Raums bleiben schwarz, um sich von der hellen Umgebung abzugrenzen.

  • 27 |
Natürliches Licht strömt in das quaderförmige Terrarium. Zwischen dem Wohnzimmer und dem Schlafzimmer hat eine Trennwand aus Glastüren einen schwarzen Rahmen, der den Umriss des Terrariums nachahmt.

  • 28 |
Ein knorriger Baumstamm dreht sich zum Oberlicht und schiebt sich von einem felsigen Bett hoch. Kleinere Pflanzen sprießen an den Wurzeln.

  • 29 |
Naturholz setzt ein Fischgrätenmuster über den Boden des Wohnzimmers, während schwammige Moose den Terrarienblock mit Teppich bedecken.

  • 30 |
Der alte Baum steht wie ein Artefakt in seiner Glasvitrine. Sofas in der Lounge wurden eingerichtet, um ein Publikum beim Spektakel unterzubringen.

  • 31 |
Das massive Display fungiert als malerischer Raumteiler und verhindert, dass sich das Küchenrestaurant direkt mit der Lounge verbindet.

  • 32 |
In der Wohnküche sorgt der Innengarten am Esstisch für einen Effekt im Freien.


Literatur-Empfehlungen: 51 Faszinierende Innenhof-Designs, die uns begeistern


Schau das Video: 24 Stunden NUR GRÜNES essen . ViktoriaSarina (Januar 2022).