Design

Minimalistisches Interieur in beruhigenden Grautönen, Beige und Weiß

Minimalistisches Interieur in beruhigenden Grautönen, Beige und Weiß

Cool, knackig und gelassen definieren diese beiden minimalistischen Innenausstattungen die Idee eines „einladenden“ Raums neu. Unsere moderne Welt ist eine chaotische und schnelllebige Umgebung mit vielen Ablenkungen. Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche angeschlossen und unterwegs. Vielleicht ist eine Vereinfachung unserer Umgebung erforderlich, um unseren Geist zu beruhigen. "Aufgeräumtes Zuhause, aufgeräumter Geist", könnten viele sagen, und diese ruhigen und übersichtlichen Innenräume würden sicherlich einem gegenwärtigeren Zustand oder sogar einer meditativen Denkweise förderlich sein. Schauen wir uns an, wie Sie zu einer minimalistischen Ästhetik zurückkehren können, während Sie dennoch eine stilvolle Note mit schönen Möbeln und Beleuchtung und erhebenden natürlichen Elementen erzielen.

  • 1 |
  • Designer: Marra Group
  • Visualizer: Marra Group
Unser erstes Zuhause in Kiew, Ukraine, beginnt in einem kühlen grau-weißen Wohnzimmer. Das moderne Sofa steht in einem minimalistischen Profil mit niedriger Rückenlehne. Der Couchtisch ist einfach die Tischplatte selbst, die für minimalen Aufwand flach auf den Boden gelegt wird.

  • 2 |
Eine winzige Stehlampe leuchtet in der Abenddämmerung hell genug, macht eine gemütliche Leseecke und zeigt das große Kunstwerk, das sich hinter der Armlehne der Couch befindet. Dicke graue Vorhänge verleihen dem minimalistischen Raum ein Gefühl von Komfort und Raffinesse.

  • 3 |
Doppelfenster werfen Tageslicht in den hellen Raum. Ein einzelner weißer Sessel hat ein wunderschön kurvenreiches, aber schnörkelloses Design. es folgt auch dem bodenumarmenden Thema ohne Beinmöbel des Sofas und des Couchtischs.

  • 4 |
Ein moderner Kamin umhüllt die Kaminbrust auf zwei Seiten, was die flache L-förmige Anordnung des gegenüberliegenden Schnittsofas und die Anordnung der Fenster im Raum widerspiegelt. Der Fernseher wurde über der Wand montiert und für eine optimierte Einfachheit perfekt auf den linken Rahmen ausgerichtet.

  • 5 |
Wo sich der moderne Kamin um die Rückkehr der Kaminbrust wickelt, wurde ein ordentlicher Holzladen in das Volumen eingelassen. Die geschnittenen Holzscheite werden Teil des Dekors, verleihen dem überwiegend weißen Schema einen attraktiven natürlichen Farbton und passen zur Kaffeetischplatte.

  • 6 |
Individuell geschnittene Spiegel passen Kante an Kante an die Flurwand und lassen sie doppelt so breit aussehen wie sie tatsächlich sind.

  • 7 |
Eine weiße Treppe steigt leise und ohne Fanfare in die oberste Etage des Hauses.

  • 8 |
Die Wohnküche steht offen mit der Lounge.

  • 9 |
Hohe Vorratsschränke entlang der Rückwand haben eine bündig eingebaute Ästhetik erhalten. Eine weiße Kücheninsel nimmt die Mitte des Bodens ein, der Esstisch steht direkt daneben.

  • 10 |
Eine superlange dünne Stangenaufhängungsleuchte erstreckt sich über die gesamte Länge der Kücheninsel und des Esstisches und verbindet sie als eine zusammenhängende Einheit.

  • 11 |
Blasse Esszimmerstühle erhalten subtile visuelle Wärme von ihren Holzbeinen.

  • 12 |
Die gleichen hellgrauen Vorhänge, die in der Lounge angebracht waren, schlossen sich auch über die Küchenfenster. Perimeterbeleuchtung wirft einen intimen Glanz.

  • 14 |
Grau getönte Holzlaminatböden bedecken sowohl die oberen als auch die unteren Etagen und sorgen für einen leichten Fluss.

  • 15 |
Ein härterer weißer Bodenbelag bedeckt den Eingangsbereich und den Küchenbereich.

  • 16 |
Oben im minimalistischen Schlafzimmer sorgt ein bequemer Sitzsack für einen gemütlichen und repositionierbaren Leseplatz.

  • 17 |
Am Fußende des Bettes befindet sich keine Dekoration oder zusätzliche Möbel, nur ein an der Wand montierter Fernseher.

  • 18 |
Die Begrenzungsbeleuchtung befindet sich oben an der TV-Wand.

  • 19 |
Das Kopfteil des Bettes dient gleichzeitig als Schreibtisch auf der anderen Seite.

  • 20 |
Ein bequemer Stuhl sitzt am eleganten weißen Schreibtisch.

  • 22 |
Beim Einzug in das minimalistische Badezimmer finden wir eine Doppeldusche und eine freistehende Badewanne für längeres Einweichen.

  • 23 |
Die Duschentwässerung befindet sich direkt im Boden gegenüber einem Doppelwaschbecken.

  • 24 |
An der Seite der Badewanne befindet sich ein zusätzliches Fenster, das in das Schlafzimmer führt. Eine Jalousie kann zur Wahrung der Privatsphäre heruntergezogen werden.

  • 25 |
Seifenspender und Badestücke werden auf dem Beistelltisch des Baumstamms neben dem Bad serviert.

  • 26 |
In einem Einzelzimmer sorgt ein Bodenbett dafür, dass der Raum sehr geräumig aussieht.

  • 27 |
Das bodenabschöpfende Nachttisch verbindet die Bettbasis mit der Schrankwand. Eine niedrig hängende Schlafzimmerpendelleuchte lässt ein Scheinwerferlicht auf das Regal fallen, während LEDs das Kopfteil hervorheben.

  • 28 |
Das Holzbett ist ein Stück Wärme im blassen Raum.

  • 29 |
Holzelemente sind im ganzen Haus einheitlich.

  • 30 |
In einem zweiten Arbeitsbereich zu Hause finden wir einen schwimmenden Schreibtisch - ein weiterer Weg, um das visuelle Chaos der Möbelbeine zu vermeiden.

  • 31 |
  • Designer: KDVA
  • Visualizer: KDVA
Unsere zweite Tour findet in einem 65 Quadratmeter großen Haus in Moskau statt. GH10 wurde für Abgeschiedenheit und Komfort entwickelt und konzentriert sich auf einfache Formen und Materialien, natürliches Licht und Luftigkeit.

  • 32 |
Hinter dem grauen Sofa steht ein weißer Esstisch, flankiert von weißen Kücheneinheiten und einem weißen Sideboard.

  • 33 |
Architektonisches Weiß lässt die Farben von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, grauen Wolken und blauem Himmel über das Innere reflektieren.

  • 34 |
Zwei Vasen schmücken den weißen Esstisch. Eine rote Glasvase sorgt für einen winzigen Wärmefunken.

  • 35 |
Chrom Kleiderhaken richten vertikal ein ordentliches Brett im freien Flur aus.

  • 36 |
Eine Schiebetür führt ins Badezimmer.

  • 37 |
Das Schlafzimmer beherbergt ein schwebendes Plattformbett.

  • 38 |
Schwimmende Betten setzen die schwerelose Illusion fort.

  • 39 |
Schiebetüren verbinden den Schlafraum mit dem Wohnzimmer.

  • 40 |
Ein beiges Badezimmer ist einfach und dennoch beruhigend. Weiße Sanitär- und Badmöbel schneiden den neutralen Ton klar durch. In einem farblich abgestimmten Wäschekorb werden flauschige weiße Handtücher aufbewahrt.


Literatur-Empfehlungen:
40 herrlich minimalistische Wohnzimmer
40 Serenely Minimalist Schlafzimmer
40 moderne Badezimmer im minimalistischen Stil
40 minimalistische Speisesäle
40 minimalistische Küchen


Schau das Video: 10 Refreshing Colour Ideas For Any Living Room (Januar 2022).